Formel-1-Liveticker: Ecclestone: Hamilton "nicht mehr der Kämpfer, der

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Beendet
05:54

Ecclestone: Hamilton "nicht mehr der Kämpfer"

Wir beginnen heute mit interessanten Aussagen von Bernie Ecclestone. Der Ex-Zampano hat der Nachrichtenagentur 'PA' ein Interview vor seinem Heimrennen in Silverstone gegeben und darin unter anderem Lewis Hamiltons Leistungen in dieser Saison analysiert.

Der 90-Jährige meint: "Ich habe mit vielen Leuten darüber gesprochen und vielleicht ist Lewis nicht mehr der Kämpfer, der er einmal war." Wie kommt Ecclestone zu dieser Annahme? "Es gab viele Gelegenheiten in diesem Jahr, in denen er es hätte besser machen können, aber er hat es nicht getan."

In den vergangenen Jahren habe Hamilton keine Konkurrenz im Kampf um den WM-Titel gehabt, so der Brite. Er habe hingegen immer das beste Material zur Verfügung gestellt bekommen und habe sich "nicht wirklich" anstrengen müssen.

05:44

Hello again!

Herzlich willkommen im Formel-1-Liveticker an diesem Donnerstag! Wir starten heute in ein neues Rennwochenende, der Grand Prix von Großbritannien steht auf dem Programm. Maria Reyer darf Dich heute begrüßen!

Was uns erwartet: Zunächst wird heute um 16 Uhr deutscher Zeit die Zukunft der Formel 1 enthüllt. Zum ersten Mal werden wir ein 2022er-Auto sehen. Um 16:30 Uhr beginnt dann die Pressekonferenz mit allen 20 Piloten.

Hier im Liveticker werden wir alle wichtigen Stimmen abbilden und natürlich so schnell wie möglich erste Bilder und Videos vom 2022er-Renner zeigen. Noch ein Hinweis in eigener Sache: Du kannst uns Fragen und Anregungen gerne via Kontaktformular oder auf Twitter mit dem Hashtag "#FragMST" schicken!

Kommentare laden