Formel-1-Liveticker: Hamilton & Wolff fordern: F1 muss leistbarer werd

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Beendet
04:24

Hamilton & Wolff: F1 muss "erschwinglicher" werden

Lewis Hamilton hat die Formel 1 unlängst als "Billionaire Boys' Club" bezeichnet. Der siebenfache Champion hat in einem Interview mit der spanischen Zeitung 'AS' kritisiert, dass es ihm heute "unmöglich" wäre, seine Karriere als Kind einer Arbeiterfamilie noch einmal so zu verwirklichen, weil "heute andere Jungs viel mehr Geld haben". Die Königsklasse müsse daran arbeiten, den Sport zugänglicher für alle zu machen.

Dem stimmt Mercedes-Teamchef Toto Wolff zu. Auch er findet, dass Motorsport "viel erschwinglicher" werden müsse. Schließlich sei es "völlig absurd", dass eine Saison in der Formel 3 "eine Million" koste. "Ich denke, wir können dafür sorgen, dass der Rennsport an der Wurzel erschwinglicher wird, so dass Kinder, die keinen starken finanziellen Hintergrund haben, in den Nachwuchsformeln tatsächlich erfolgreich sein können."

04:20

It's RAWECEEK!

... oder so! Herzlich willkommen im Formel-1-Liveticker an diesem Montag! Wir starten rein in eine neue Woche. Am Sonntag steht der Grand Prix von Aserbaidschan auf dem Plan. Damit die Zeit bis dorthin schneller vergeht, begleitet Dich heute Maria Reyer durch den Tag. Los geht's!

Hinweis: Wenn Du eine Frage oder Anregung für uns hast, dann schreib uns einfach via Kontaktformular! Außerdem findest Du uns auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube!

Kommentare laden