Formel-1-Liveticker: Hängen RTL-Aus und Vettel-Situation zusammen?

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Beendet
05:06

Hängen RTL-Aus und Vettel-Situation zusammen?

Wenn die Formel 1 an diesem Wochenende beginnt, dann beginnt für RTL eine Abschiedstour. Der Kölner Sender steigt nach der Saison 2020 aus den Formel-1-Übertragungen aus. Ein interessantes Detail nennt in diesem Zusammenhang Ralf Schumacher bei 'Speedweek': "Nach meinen Informationen hätte RTL ein Kündigungsrecht für den Fall gehabt, dass kein Deutscher mitfährt."

Die Vermutung liegt nahe, weil Sebastian Vettel 2021 nicht mehr für Ferrari fahren wird. Andererseits steht final noch gar nicht fest, dass Vettel die Formel 1 nach der Saison verlassen wird. "Sebastian könnte durchaus Interesse haben, etwas aufzubauen. Die Situation um Racing Point, das zu Aston Martin wird, Mercedes-Benz und Teamchef Toto Wolff ist noch ziemlich unklar", erinnert Schumacher.

Zudem "könnte der Aufstieg [von Mick Schumacher] in die Formel 1 realistisch sein", ergänzt er. Deswegen glaubt er, dass der RTL-Ausstieg nur bedingt mit der Vettel-Situation in Verbindung steht. "Ich glaube, es ist eher eine Budgetfrage gewesen", so Schumacher. So oder so endet nach der Saison 2020 allerdings eine Ära.

05:00

Was erwartet uns heute?

Grundsätzlich ändert sich für die Piloten gar nicht so viel. Unter anderem wurde zum Beispiel bereits der obligatorische Trackwalk durchgeführt - nur eben unter Corona-Auflagen. Die Maskenpflicht gilt nämlich auch für die Piloten, solange sie nicht im Auto sitzen. Und auch für uns - beziehungsweise für dich - ändert sich am Ablauf eigentlich nicht so viel. Es wird heute eine offizielle Pressekonferenz geben und Medienrunden aller Fahrer. Die finden jetzt nur nicht mehr direkt vor Ort sondern online statt. Davon bekommst du aber wenig mit, hier im Ticker läuft eigentlich alles wie immer :-)

Charles Leclerc Ferrari Ferrari F1 ~Charles Leclerc (Ferrari) ~

Foto: Motorsport Images

04:55

Es geht endlich wieder los!

Lange habe ich auf diesen Satz gewartet: Herzlich willkommen zum Medientag in Spielberg! Die Formel 1 startet endlich in die Saison 2020, und wir sind ab heute natürlich wieder jeden Tag bis spät in den Abend hinein mit einem Live-Ticker am Start. Ruben Zimmermann begleitet dich an dieser Stelle durch das Österreich-Wochenende, und für Fragen, Kritik und Co. steht dir neben unserem Kontaktformular auch der Hachtag #FragMST auf Twitter zur Verfügung. Dann legen wir am besten gleich mal los!

Kommentare laden