Formel-1-Liveticker: Hat Red Bull größere Probleme mit der Zuverlässig

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Live
02:02

Hat Red Bull größere Probleme?

Fassen wir mal zusammen: Gestern rollte der RB16B von Verstappen in FT2 aus, in Bahrain hätte Perez fast nicht starten können. Dazu haben drei der vier Honda-Piloten bereits neue Motorenteile bekommen - und das noch vor dem Start des zweiten Rennens! Haben Red Bull und Honda womöglich größere Probleme mit der Zuverlässigkeit?

"Ich denke, [die Zuverlässigkeit] ist für alle Teams eine Achillesferse", grübelt Teamchef Christian Horner und erklärt, dass man in dieser Hinsicht immer "nervös" sei. "Aber mir ist es lieber, wenn es am Freitag und nicht am Sonntag passiert", sagt er im Hinblick auf das Verstappen-Problem gestern. Schauen wir mal, ob heute alles hält.

01:57

Qualifyingtag!

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Formel-1-Livetickers. Es ist Samstag, und das zweite Qualifying des Jahres steht auf dem Plan! Bereits um 14:00 Uhr beginnt heute die Qualifikation in Imola, vorher gibt es bereits um 11:00 Uhr das dritte und letzte Training. Hier im Ticker bist Du auch heute bis in die Abendstunden hinein wieder ganz nah dran!

Ruben Zimmermann begleitet Dich an dieser Stelle erneut durch den Tag und bei Fragen, Anregungen oder Beschwerden kannst Du wie gewohnt unser Kontaktformular verwenden. Außerdem findest Du uns auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube, und für Fragen steht Dir zudem unser Twitter-Hashtag #FragMST zur Verfügung. Auf geht's!

Mercedes überlegen, bei Red Bull Probleme mit dem Motor, scharfe Kritik an Sergio Perez: Wir analysieren den turbulenten Freitag in Imola.

Kommentare laden