Formel-1-Liveticker: Helmut Marko deutet an: China-Rennen bereits fix

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Beendet
03:50

Williams in neuem Look!

Gestern haben wir noch davon gesprochen, heute hat Williams die neue Lackierung des Boliden präsentiert. Nachdem der Vertrag mit Hauptsponsor RoKIT vorzeitig aufgelöst wurde, musste sich das Team ein neues Design einfallen lassen.

03:45

Renault glaubt: 2020 nur Geisterrennen

Während der Rennkalender noch Formen annimmt, rechnet Renault bereits mit einer vollen Saison von Geisterrennen. Gegenüber 'Autoweek' meint Cyril Abiteboul: "Wir bereiten uns auf eine volle Saison ohne Fans vor." Er hoffe natürlich, dass gegen Ende des Jahres bereits wieder eine kleine Anzahl an Zuschauern an die Rennstrecken dürfen, bleibt aber realistisch.

"Es wird vielleicht einen kompletten Zyklus dauern, einen vollen Winter, bevor die Promoter bereit sind, das Risiko einzugehen und Rennen mit vollen Tribünen zu organisieren." Das würde wiederum den TV-Anstalten in diesem Jahr tolle Quoten bescheren, glaubt Marko. Er rechnet zumindest für den Saisonauftakt mit "den höchsten TV-Quoten, die überhaupt jemals erzielt wurden".

03:41

Einziges Rennen außerhalb von Europa: China

Der Grand Prix von China war das erste Rennen der Saison 2020, das Anfang des Jahres im Zuge der Corona-Pandemie abgesagt werden musste - in der Hoffnung, es zu einem späteren Zeitpunkt abhalten zu können. Vor wenigen Tagen betonte der Sportamtsleiter von Schanghai, Xu Bin, mit einem Rennen nicht bis 2021 warten zu wollen.

Bin verrät: "Während unserer Gespräche fragte die FOM (Vermarkter der Königsklasse; Anm. d. R.), ob wir zwei Rennen in Schanghai ausrichten könnten. Es ist noch nicht entschieden. Es wird von der Situation der Pandemie abhängen."

Nun hat Helmut Marko in einem Interview mit der 'Wirtschaftskammer Österreich' ergänzt: "Das einzig fixe Rennen außerhalb Europas findet skurrilerweise in China statt." Damit bestätigt erstmals ein Formel-1-Verantwortlicher die Pläne. Damit sich eine Reise nach Asien lohnt, könnte die Formel 1 gleich zwei Rennen im Reich der Mitte veranstalten.

Alle Details zum neuen Fahrplan der Formel 1 findest du hier!

03:29

Freitag!

Das Wochenende steht vor der Tür und heute in einer Woche werden die Formel-1-Piloten in Spielberg bereits über die Strecke jagen! Mit diesen tollen Aussichten darf dich Maria Reyer heute im Formel-1-Liveticker begrüßen, herzlich willkommen!

Bevor wir starten noch der Hinweis auf unser Kontaktformular! Außerdem findest du uns auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube!

Kommentare laden