Formel-1-Liveticker: Kann Racing Point Rennen gewinnen?

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Beendet
04:19

McLaren bringt legendären Sponsor zurück

Es war ein offenes Geheimnis, nun ist es auch offiziell. McLaren bringt mit Gulf einen legendären Sponsor zurück. Wer nun allerdings auf eine klassische Gulf-Lackierung des MCL35 hofft, der wird enttäuscht. Die Logos werden nur klein auf dem Boliden vertreten sein. Trotzdem natürlich immer ein gutes Zeichen, wenn ein Formel-1-Team einen neuen (alten) Partner gewinnen kann. Vor allem in diesen schwierigen Zeiten.

04:11

Kann Racing Point Rennen gewinnen?

Bei dieser Frage gehen die Meinungen im Paddock auseinander. "Ich habe keinen Zweifel daran, dass sie auf einigen Strecken selbst für uns eine harte Nuss sein werden", sagte kürzlich zum Beispiel Mercedes-Teamchef Toto Wolff. Max Verstappen sieht das anders. "Wenn man [ein anderes Auto] kopiert, dann wird man immer hinten sein", glaubt der Red-Bull-Pilot.

"Sie werden nie um den Titel kämpfen können", ist er sich sicher und erinnert daran: "Sie liegen eine Sekunde hinter Mercedes." Tatsächlich war das zuletzt im Qualifying in Ungarn der Racing-Point-Rückstand auf die Pole-Zeit von Lewis Hamilton. Wohl auch deshalb will man dort selbst ebenfalls noch nicht von Siegen sprechen. Teamchef Otmar Szafnauer betont, man habe noch eine Menge Arbeit vor sich.

04:04

Here we go again!

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Formel-1-Newstickers! Das erste Silverstone-Rennen kommt mit großen Schritten näher, und wir werden dich hier im Ticker in den kommenden Tagen bestmöglich mit allen News rund um den anstehenden Grand Prix - und natürlich auch aus allen anderen relevanten Bereichen - versorgen. Ruben Zimmermann begleitet dich an dieser Stelle durch den Tag, und für Fragen, Kritik und Anregungen stehen dir wie immer unser Kontaktformular und unser Twitter-Hashtag #FragMST zur Verfügung. Dann mal los!

Kommentare laden