Formel-1-Liveticker: Kein Test als "Abschiedsgeschenk" für Grosjean

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Beendet
02:58

Haas: Kein Test für Grosjean

Romain Grosjean möchte 2021 unbedingt noch einmal ein Formel-1-Auto testen. Mercedes hat ihm einen solchen Test bereits angeboten, bei Noch-Arbeitgeber Haas wird es aber auf keinen Fall klappen. "Leider haben wir keine alten Autos, weil wir keine alten Motoren haben", erklärt Teamchef Günther Steiner.

Hintergrund: Private Formel-1-Tests sind lediglich in Autos erlaubt, die mindestens zwei Jahre alt sind. "Wir haben viele alte Autos, aber die haben keinen Motor drin. Deshalb können wir es leider nicht machen", so Steiner. Vielleicht ändere sich das in Zukunft, doch er könne Grosjean nichts versprechen.

An diesem Wochenende wird der Franzose noch einmal durch Pietro Fittipaldi ersetzt.

02:53

Trainingstag!

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Formel-1-Livetickers! Der Medientag liegt hinter uns, heute stehen die ersten beiden Trainings beim Saisonfinale in Abu Dhabi auf dem Plan. FT1 beginnt um 10:00 Uhr, dazu erwartet uns unter anderem um 12:00 Uhr die Pressekonferenz der Teamchefs. Und da sind wir natürlich live dabei!

Ruben Zimmermann wird dich an dieser Stelle erneut durch den Freitag begleiten, und für Fragen, Kritik und Anregungen stehen dir wie immer unser Kontaktformular und unser Twitter-Hashtag #FragMST zur Verfügung. Auf geht's!

Kommentare laden