Formel-1-Liveticker: Läuft was falsch bei Aston Martin?

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Beendet
02:39

Vettel und Co.: Das war der Medientag!

Du hast den Mediendonnerstag verpasst? Kein Problem! Bring Dich einfach mit unserem Ticker von gestern oder unserem Analysevideo auf den aktuellen Stand. Stefan Ehlen und Kevin Scheuren haben gestern über folgende Themen gesprochen:

- Alonso: Was er mit seinem Sotschi-Manöver beweisen wollte
- COVID-19-Fall bei Medical Car: Wer jetzt übernimmt
- Mick erklärt Hamilton die Straßenverkehrsregeln
- Honda: Wie intensiv ist die Zusammenarbeit mit Red Bull über 2021 hinaus?
- Verstappen/Hamilton im WM-Duell: “Man kann nichts erzwingen”
- Weitere Highlights aus der Pressekonferenz
- Vettel & Aston Martin: Stimmt die Richtung noch?

Auch heute wird es am Abend natürlich wieder ein Analysevideo zum Trainingstag auf dem YouTube-Kanal von Formel1.de geben. Die genaue Startzeit geben wir wie üblich im Laufe des Tages hier im Ticker bekannt.

02:38

Ralf Schumacher findet: Es geht bei Aston Martin in der Formel 1 "nicht mehr in die richtige Richtung". Ob das Sebastian Vettel ähnlich sieht?

02:27

Alan van der Merwe schon zum zweiten Mal infiziert

Bereits gestern haben wir darüber gesprochen, dass die Crew des Medical-Cars an diesem Wochenende ausgetauscht werden muss, weil bei beiden Mitgliedern eine Coronainfektion festgestellt wurde. Pilot Alan van der Merwe verrät nun: "Das ist das zweite Mal, dass ich COVID habe. Und ich kann glücklicherweise sagen, dass es beim zweiten Mal viel milder ist."

Seine Botschaft: "Dem Wunder des menschlichen Immunsystem sei Dank! Genießt alle den Grand Prix."

02:15

Trainingstag

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Formel-1-Livetickers. Es ist Freitag und das heißt: Action auf der Strecke! Nach dem gestrigen Medientag erwarten uns heute um 10:30 Uhr und 14:00 Uhr MEZ die ersten beiden Trainings, dazwischen gibt es die PK der Teamchefs. Und hier im Ticker bist Du bis zum Abend wie gewohnt ganz dicht am Geschehen im Paddock dran!

Ruben Zimmermann begleitet Dich an dieser Stelle erneut durch den Tag und bei Fragen, Anregungen oder Beschwerden kannst Du wie gewohnt unser Kontaktformular verwenden. Außerdem findest Du uns auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube, und für Fragen steht Dir zudem unser Twitter-Hashtag #FragMST zur Verfügung. Auf geht's!

Kommentare laden