Formel-1-Liveticker: Mercedes: "Mussten unseren Fehler akzeptieren"

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Beendet
01:33

Alle Antworten zum Mercedes-Rennen

Wer noch weitere Antworten zum Mercedes-Rennen hören möchte, dem empfehle ich das Strategievideo, das der Rennstall nach jedem Grand Prix herausgibt. Diesmal erzählt Technikchef Mike Elliott, wie Mercedes das Rennen am Hungaroring erlebt hat.

Wer also nicht auf die dazugehörigen News bei uns warten möchte, der schaut einfach rein ;)

Mike Elliott, Technikchef von Mercedes, analysiert den Fehler von Bottas und erklärt, warum Hamilton beim Neustart nicht auf Slicks gewechselt hat.

01:27

Hätte Hamilton länger auf Intermediates fahren können?

Warum Lewis Hamilton beim Neustart in Ungarn als Einziger nicht in die Box gefahren ist und alleine an der Ampel stand, haben wir schon erörtert. Der Brite fuhr anschließend nur eine Runde und kam als Letzter wieder aus der Box. Doch wäre es für ihn eine Möglichkeit gewesen, noch länger auf Intermediates draußen zu bleiben und so einen Vorsprung herauszufahren, damit er zumindest die hinteren Fahrer so überholt?

Die kurze Antwort: nein.

"Wir haben uns den Abstand zwischen Lewis und den nachfolgenden Autos angesehen", sagt Technikchef Mike Elliott. "Wir konnten sehen, dass die Autos auf Slick-Reifen einen Geschwindigkeitsvorteil hatten. Hätten wir Lewis länger draußen gelassen, hätten wir am Ende nur festgestellt, dass wir noch weiter zurückliegen, als wir zum Boxenstopp gekommen sind."

Zudem wären die Intermediates bei den Bedingungen ziemlich schnell heiß geworden, was die Pace noch weiter verschlechtert hätte.

"Das Beste für uns war also, unseren Fehler zu akzeptieren, weiterzumachen und zu versuchen, ihn so schnell wie möglich zu korrigieren", so Elliott. "Und das ist bei gemischten Wetterverhältnissen immer die beste Taktik."

Lewis Hamilton Mercedes Mercedes F1 ~Lewis Hamilton (Mercedes) ~

Foto: Motorsport Images

01:16

Guten Morgen

Es ist Donnerstag und wir tauchen immer weiter in die Sommerpause ein. Das heißt aber nicht, dass wir nicht neuen und interessanten Content für dich haben. Wie du in unseren News lesen kannst, hat unser Chefredakteur Christian Nimmervoll schon wieder einige wichtige News hingezimmert.

Zum Beispiel alles, was du zum Streitfall Sebastian Vettel wissen musst.

Dein täglicher Leitfaden - der Live-Ticker hier - ist jetzt auch am Start, wo dich Norman Fischer erneut herzlich begrüßt. Es gibt wieder einiges zu besprechen, und wenn du Teil davon sein möchtest und etwa Fragen oder Anmerkungen hast, dann schreib uns über das Kontaktformular oder mir bei Twitter (@NormanMST) oder nutze dort den Hashtag #FragMST.

Kommentare laden