Formel 1
Formel 1
28 März
FT1 in
23 Tagen
18 Apr.
Rennen in
46 Tagen
09 Mai
Nächster Event in
63 Tagen
R
Monte Carlo
23 Mai
Rennen in
81 Tagen
06 Juni
Rennen in
95 Tagen
13 Juni
Rennen in
102 Tagen
R
Le Castellet
27 Juni
Rennen in
116 Tagen
04 Juli
Nächster Event in
119 Tagen
R
Silverstone
18 Juli
Rennen in
137 Tagen
01 Aug.
Rennen in
151 Tagen
29 Aug.
Rennen in
179 Tagen
05 Sept.
Rennen in
186 Tagen
12 Sept.
Rennen in
193 Tagen
26 Sept.
Rennen in
207 Tagen
03 Okt.
Nächster Event in
210 Tagen
10 Okt.
Rennen in
221 Tagen
24 Okt.
Rennen in
235 Tagen
R
Mexiko-Stadt
31 Okt.
Rennen in
242 Tagen
R
Sao Paulo
07 Nov.
Rennen in
249 Tagen
05 Dez.
Rennen in
277 Tagen
12 Dez.
Rennen in
284 Tagen
Details anzeigen:

Formel-1-Liveticker: Neue Gerüchte über Vettel-Rückkehr zu Red Bull

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Beendet
04:00

Vettel: Mercedes "in einem ganz anderen Universum"

Wir bleiben bei Vettel, kommen aber zur sportlichen Situation. Und da macht der Ferrari-Pilot keinen Hehl daraus, dass Mercedes aktuell "außer Reichweite" für ihn und Ferrari ist. "Die sind nicht nur auf einem anderen Planeten - die fahren in einem ganz anderen Universum", so der viermalige Weltmeister. Drastische Worte, aber 1,3 Sekunden Rückstand im Qualifying für ihn und Leclerc sprechen in der Tat eine deutliche Sprache ...

03:56

Red Bull und Vettel: Geht da noch was?

Der Kommentar unseres Chefredakteurs Christian Nimmervoll, wonach Sebastian Vettel zu Red Bull zurückkehren könnte, wurde in Spielberg zunächst zurück- und ins Reich der Fabeln verwiesen. Laut unseren Informationen ist ein Vettel-Comeback bei seinem Ex-Team aber nicht vom Tisch, wie wir zuletzt schon im Podcast 'Starting Grid' diskutiert haben.

Jetzt berichten auch italienische Medien, die in der Regel als gut informiert gelten, dass sich Dietrich Mateschitz bemühen soll, Vettel "nach Hause" zu holen, und zwar das angesehene Magazin 'Autosprint' und der Pay-TV-Sender 'Sky' auf seiner Online-Plattform.

Könnte das der Grund dafür sein, dass Vettel bei Racing Point noch nicht unterschrieben hat ...?

03:52

Raceday!

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Formel-1-Livetickers! In Budapest steht heute das dritte Rennen in drei Wochen an, und wir hoffen natürlich auf ein spannendes Rennen - auch wenn es nach dem Qualifying eher nach einem Mercedes-Alleingang an der Spitze aussieht. Ruben Zimmermann sitzt auch an diesem Sonntag wieder an der Tastatur, und für Fragen, Kritik und Anregungen stehen dir unser Kontaktformular und unser Twitter-Hashtag #FragMST zur Verfügung. Rennstart ist um 15:10 Uhr, weshalb wir vorher noch genug Zeit haben, einige andere Themen aus dem Paddock aufzuarbeiten. Los geht's mit einem bereits bekannten Gerücht, das nun noch einmal neue Nahrung bekommt ...

Kommentare laden