Formel-1-Liveticker: Pirelli sieht "Fragezeichen" vor Austin

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Beendet
03:01

Pirelli: Asphalt in Austin ein "Fragezeichen"

Der Asphalt in Austin ist bereits seit Jahren ein Thema. Im vergangenen Jahr wurde ein Teil des Asphalts erneuert. Das könnte für Pirelli nun ein Problem werden, denn Mario Isola verrät: "Ungefähr 40 Prozent des Strecke wurden neu asphaltiert. Aber wegen der Covid-19-Beschränkungen konnten wir unser Personal nicht hinschicken, um den neuen Asphalt zu analysieren."

"Die Charakteristik [des Asphalts] ist daher für alle ein Fragezeichen. Wir werden den Effekt auf die Reifen und die Performance der Autos insgesamt erst dann sehen, wenn wir dort sind", erklärt Isola. Zum Einsatz kommen an diesem Wochenende die Mischungen C2 bis C4, also die drei mittleren Mischungen. Das war auch beim bislang letzten US-Grand-Prix 2019 so.

02:36

Da sind wir wieder!

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Formel-1-Livetickers. Zweimal schlafen nur noch, dann startet der Große Preis der USA ganz offiziell mit dem Medientag. Die Teams sind bereits jetzt in Austin, und hier im Ticker werden wir Dich in den kommenden Stunden bestmöglich auf den Grand Prix einstimmen. Dazu gibt's den bekannten Mix aus News und Unterhaltung aus der Welt der Königsklasse.

Ruben Zimmermann begleitet Dich an dieser Stelle erneut durch den Tag und bei Fragen, Anregungen oder Beschwerden kannst Du wie gewohnt unser Kontaktformular verwenden. Außerdem findest Du uns auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube, und für Fragen steht Dir zudem unser Twitter-Hashtag #FragMST zur Verfügung. Auf geht's!

Kommentare laden