Formel 1
Formel 1
28 Aug.
Event beendet
04 Sept.
Event beendet
11 Sept.
Event beendet
25 Sept.
Event beendet
R
Nürburgring
09 Okt.
Nächster Event in
10 Tagen
23 Okt.
Nächster Event in
24 Tagen
R
31 Okt.
Nächster Event in
32 Tagen
13 Nov.
Nächster Event in
45 Tagen
R
Sachir 2
04 Dez.
Nächster Event in
66 Tagen
R
Abu Dhabi
11 Dez.
Nächster Event in
73 Tagen
Details anzeigen:

Formel-1-Liveticker: Red Bull wird "Wochenende für Wochenende besser"

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Beendet
05:14

McLaren: Vandoorne wieder Ersatzpilot

Am vergangenen Wochenende stand Paul di Resta als Ersatzpilot für McLaren bereit. Ab diesem Wochenende wird Stoffel Vandoorne die Aufgabe wieder übernehmen. Das konnte der Belgier zuletzt nicht, weil er zeitgleich bei der Formel E in Berlin aktiv war. Für Barcelona hat McLaren bestätigt, dass Vandoorne wieder zur Verfügung steht. Wir hoffen im Sinne der Gesundheit der beiden Stammpiloten natürlich, dass er nicht gebraucht wird.

05:10

Horner: Red Bull wird immer stärker

Zuletzt in Silverstone gab es für Red Bull im fünften Saisonrennen den ersten Sieg. Wirklich zufrieden ist man damit bei den Bullen aber noch nicht, denn man will mehr. Doch wie groß ist die Chance, dass man Mercedes in der WM noch gefährlich werden kann? "Als wir in Österreich fuhren, entdeckten wir ein paar Eigenschaften an unserem Auto, die uns nicht gefielen", verrät Christian Horner gegenüber 'auto motor und sport'.

"Das Team arbeitet sehr hart, es zu lösen. Unser Auto wird Wochenende für Wochenende besser. Die Fahrer bestätigen es. Wir haben das zweitschnellste Auto. Nur ist der Abstand zu Mercedes größer, als wir es gerne hätten", erklärt er und stellt klar: "Aus Performance-Sicht müssen wir es schaffen, unsere Leistung im zweiten Teil der Saison zu steigern."

Das Rennen in Barcelona könnte nun ein Anhaltspunkt dafür werden, ob der Sieg in Silverstone nur eine Eintagsfliege oder der Beginn der Trendwende war.

05:03

¡Hola!

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Formel-1-Livetickers! Es ist Donnerstag und wir starten mit dem obligatorischen Medientag in das dritte Rennwochenende in Folge. Dieses Mal wird in Spanien gefahren, und die erste Breaking News des Tages gab es bereits: Sergio Perez wird in den Racing Point zurückkehren. Hier an dieser Stelle versorgen wir dich in den kommenden Stunden mit allen wichtigen Infos aus dem Paddock. Unter anderem gibt es ab 14:00 Uhr wieder eine XXL-Pressekonferenz mit allen 20 Fahrern. Ruben Zimmermann wird dich hier im Ticker durch die nächsten Tage begleiten, und für Fragen, Kritik und Anregungen stehen dir wie üblich unser Kontaktformular und unser Twitter-Hashtag #FragMST zur Verfügung. Auf geht's!

Kommentare laden