Formel-1-Liveticker: Schumacher-Bolide wird verkauft

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Beendet
10:58

Frohe Ostern

Für heute war es das im Ticker. Mit besten Wünschen schicken wir dich in den Abend. Morgen sind wir an dieser Stelle wieder für dich da. Frohes Eiersuchen!

10:27

10:26

09:39

Jean Todt: Keine Wiederwahl als FIA-Präsident

Kommen wir aber noch zu anderen Themen. FIA-Präsident Jean Todt hat angekündigt, dass er nicht für eine Wiederwahl 2021 zur Verfügung steht. Die Statuten des Verbandes sehen zwar ohnehin vor, dass ein Präsident nur drei Amtszeiten haben darf, aber in Krisenzeiten haben selbst US-Präsidenten ihre Amtszeit überschritten.

Das wird es aber für Todt nicht geben: "Auch wenn es viele Anfragen gibt, werde ich die Statuten nicht verändern, um mehr als die drei Amtszeiten auszuführen, die ich hoffentlich haben werde", sagt der Franzose gegenüber 'Motorsport-Total.com'.

Das komplette Exklusiv-Interview mit Jean Todt wird am morgigen Ostermontag auf unseren Portalen veröffentlicht.

08:22

Die Formel-1-Welt trauert um Moss

Die Teams der Formel 1 und auch FIA-Präsident Jean Todt betrauern den Tod von Stirling Moss, der heute im Alter von 90 Jahren verstorben ist. Wir lassen die Kondolenzen auf Twitter einfach mal unkommentiert stehen.

08:19

08:18

08:15

08:12

08:11

08:11

08:10

06:59

Nachruf auf Stirling Moss

Dass die Motorsport-Welt heute eine Legende verloren hat, ist unbestritten. Wir trauern mit einem bewegenden Nachruf um Stirling Moss. Darin wird deutlich, warum er als einer der Größten der Geschichte gilt.

06:01

Mercedes trauert

Vor allem bei Mercedes ist die Trauer groß, denn Moss war auch noch bis ins hohe Alter als Markenbotschafter für den Hersteller aktiv. Dementsprechend emotional verabschieden sich die Silberpfeile auf Twitter.

"Heute hat die Sportwelt nicht nur eine echte Ikone und eine Legende verloren, sondern einen Gentleman. Das Team und die Motorsport-Familie von Mercedes hat einen echten Freund verloren. Sir Stirling, wir werden Sie vermissen."

05:52

Mit Leidenschaft dabei

Noch bis ins hohe Alter war Moss dem Motorsport mit dem Herzen verbunden, wie er noch vor einigen Jahren bei einem Termin mit Lewis Hamilton bewies.

05:19

Die Karriere von Stirling Moss

Stirling Moss gehört unzweifelhaft zu den ganz Großen des Motorsports. In unserer Fotostrecke kannst du seine Karriere noch einmal erleben.

Fotostrecke: Die Karriere von Stirling Moss LAT

Foto: LAT

Die Rennfahrerkarriere von Stirling Moss (geboren am 17. September 1929 in London) beginnt 1948 am Steuer eines Cooper 500 in der Britischen Formel 3
05:12

Trauer um Stirling Moss

Wir haben leider auch an Ostern schlechte Neuigkeiten zu überbringen. Stirling Moss ist im Alter von 90 Jahren verstorben. Die Rennlegende starb zuhause im Beisen seiner Frau.

Moss gilt als der beste Formel-1-Fahrer, der nie Weltmeister wurde. Von 1955 bis 1958 wurde Moss viermal hintereinander Vizeweltmeister, gefolgt von drei dritten Plätzen in der Gesamtwertung.

2018 zog sich Moss aufgrund einer schweren Krankheit aus der Öffentlichkeit zurück.

Wir trauen mit Frau Susie und allen Angehörigen.

 ~~

Foto: Motorsport Images

04:03

Fahrer "rasen" für guten Zweck

Hast du gestern eines der virtuellen Rennen verfolgt? Einige Formel-1-Stars waren ja am Samstag für den guten Zweck unterwegs. Mit ihrer neuen Rennserie haben Charles Leclerc, Alexander Albon & Co. 33.000 Dollar für den Kampf gegen COVID-19 gesammelt.

Rennen 1 wurde dabei von Albon gewonnen, Rennen 2 von Arthur Leclerc, dem jüngeren Bruder des Ferrari-Piloten.

Aber nicht nur dieses Rennen fand gestern statt, auch ein Legendenrennen in Sebring, das von Ex-Weltmeister Jenson Button gewonnen wurde, der Preisgeld in Höhe von 10.000 Dollar an eine Stiftung seiner Wahl spenden kann.

Highlight war aber der Auftritt von Buttons Ex-Teamkollege Jacques Villeneuve, der von ganz hinten bis auf Rang sechs nach vorne fuhr. Und das mit einem normalen Gaming-Controller - normalerweise fahren die Piloten mit Lenkrad und Pedalen.

03:31

Suchst du noch das passende Ostergeschenk?

Dann haben wir vielleicht etwas für dich. Könnte aber ein bisschen teuer werden. Denn aktuell steht der Formel-3-Bolide von Michael Schumacher zum Verkauf. Mit dem Reynard 903 mit seinem Opel-Motor wurde "Schumi" 1990 Meister der Deutschen Formel-3-Serie.

Laut Angaben des Verkäufers ist 185 PS starke das Auto fahrbereit. Was es kostet? Den Preis gibt es auf Anfrage zu erfahren.

03:23

Frohe Ostern

Guten Morgen an diesem doch besonderen Ostersonntag. Wer heute nicht mit der Familie das Osterfest genießen oder Eier suchen kann, der kann sich die Zeit wie immer mit unserem Live-Ticker (und den zahlreichen anderen News auf unserem Portal) vertreiben.

Den Osterdienst schiebt heute Norman Fischer, der dich an dieser Stelle hier begrüßt. Wir werden schon das Beste aus dem Tag machen. Hast du Fragen (außer wo deine Eier versteckt sind) oder sonstige Anmerkungen, dann wende dich gerne an das Kontaktformular.

Kommentare laden