Highlights des Tages: McLaren-Boss bucht Red-Bull-Tour

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Beendet
19:55

McLaren spioniert ganz offiziell

Red-Bull-Superhirn Adrian Newey führt McLaren-Boss Zak Brown durch seine Fabrik - und Damon Hill hat sie verkuppelt. Bitte was?! Im Formel-1-Zirkus gönnen sich die Teams untereinander ja selten etwas - schon gar nicht Einblicke in ihre Abläufe und Technik! Wenn es um den guten Zweck geht, scheint aber alles möglich.

Hills "The Halow Project" für Menschen mit Lernschwächen hat von Newey die Fabrik-Tour bei Red Bull gestiftet bekommen. Und Brown hat eben zugeschlagen. So kann er demnächst ganz offiziell spionieren gehen. Geschickt!

19:48

Mercedes sagt "Danke"

Teamboss Toto Wolff hat das letzte Wort zum sechsten Weltmeisterjahr in Folge. Weihnachts- und Neujahrswünsche sind natürlich auch dabei.

19:44

Dr. Doolittle

"Nichts Schlimmes", betont Haas-Pilot Romain Grosjean noch, nachdem er mit seiner Katze beim Tierarzt war. Nach seinem überraschenden Social-Media-Hit in Japan, wo er am rennfreien Samstag ein Modell-Auto baute, wollen wir ihm mal nicht unterstellen, dass er mit diesem Cat-Content eine Strategie verfolgt.

19:38

Ricciardo im Heimat-Modus

Helm ab, Hut auf - Renault-Pilot Daniel Ricciardo flieht im europäischen Winter traditionsgemäß in seiner sommerliche Heimat Australien. Das entspannte Urlaubs-Gesicht hat er auch schon drauf …

15:33

Alonso dünnhäutig

Aus der Reihe: Wenn ein Twitter-Scherz nach hinten losgeht. Fernando Alonso hatte nur eine Erinnerung aus alten Brüll-Motoren-Zeiten teilen wollen. Zugegeben, der Kommentar von Journalist Matthew Somerfield stichelt da ein wenig in alte Wunden. Besonders souverän nimmt es Alonso aber auch nicht auf …

"Twitter-Clown des Tages", schreibt er nämlich zurück. "Von Zeit zu Zeit suchst du nach deinen fünf Minuten Ruhm, auch wenn es komplett aus dem Zusammenhang gerissen ist, wie jetzt. Traurig für dich. Genieße lieber das Leben, es ist wundervoll."

Somerfield fühlte sich danach sogar noch zu einer Klarstellung gezwungen. Wird Zeit, dass über die Feiertage alle mal wieder ein wenig entspannen …

15:17

Wir können nicht genug bekommen!

Der Fahrzeugtausch von Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton und MotoGP-Legende Valentino Rossi ist nun schon ein paar Tage her. Er hat aber noch längst nicht an Fazination verloren - vor allem nicht, wenn immer wieder neues Material davon auftaucht:

Valentino Rossi hat nach einigen Ferrari-Tests im Dezember auch einen Mercedes ausprobieren dürfen. Am Steuer des W08 fühlte er sich sehr bald wohl

15:16

Lewis Hamilton hat in Valencia seinen Mercedes gegen das MotoGP-Bike von Valentino Rossi getauscht und ist ein paar Runden auf der Yamaha M1 gefahren

15:07

Weltmeister-Weisheit des Tages

"Konzertiere dich darauf, was du gerne tust", heißt es heute von Lewis Hamilton. "Setze dir hohe Ziele. Lass dir niemals sagen, dass du etwas nicht kannst oder nicht gut genug dafür bist. Du musst daran glauben. Wenn du wirklich nicht gut darin bist, musst du auch realistisch sein. Keiner kann dir das abnehmen, höchstens helfen. Aber du musst den Hauptteil alleine stemmen. Lasst uns unsere Ziele für 2020 noch höher ansetzen und nie davor zurückschrecken. Ich glaube an euch und das solltet ihr auch!"

Mit seinen Motivations-Ansprachen will Hamilton seinen Fans etwas von der Unterstützung wiedergeben, die ihn selbst durch seine Karriere trägt

14:40

An Weihnachten sind wir alle gleich

Besinnlichkeit, Geschenkerausch und vor allem ganz viel Essen: Bist du schon seelisch und moralisch darauf eingestellt? Das beruhigend ist ja, dass es unseren Helden gar nicht anders zu gehen scheint…

Kommentare laden