Formel 1
Formel 1
28 März
FT1 in
23 Tagen
18 Apr.
Rennen in
46 Tagen
09 Mai
Nächster Event in
63 Tagen
R
Monte Carlo
23 Mai
Rennen in
81 Tagen
06 Juni
Rennen in
95 Tagen
13 Juni
Rennen in
102 Tagen
R
Le Castellet
27 Juni
Rennen in
116 Tagen
04 Juli
Nächster Event in
119 Tagen
R
Silverstone
18 Juli
Rennen in
137 Tagen
01 Aug.
Rennen in
151 Tagen
29 Aug.
Rennen in
179 Tagen
05 Sept.
Rennen in
186 Tagen
12 Sept.
Rennen in
193 Tagen
26 Sept.
Rennen in
207 Tagen
03 Okt.
Nächster Event in
210 Tagen
10 Okt.
Rennen in
221 Tagen
24 Okt.
Rennen in
235 Tagen
R
Mexiko-Stadt
31 Okt.
Rennen in
242 Tagen
R
Sao Paulo
07 Nov.
Rennen in
249 Tagen
05 Dez.
Rennen in
277 Tagen
12 Dez.
Rennen in
284 Tagen
Details anzeigen:

Highlights des Tages: So klingt der neue Silberpfeil!

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Beendet
12:37

Das ist mal ein Teaser!

Wir haben in den vergangenen Wochen schon einige Kleinteile der neuen Autos bestaunen dürfen, die aber noch keinen Zusammenhang herstellen ließen. Das Weltmeisterteam Mercedes macht uns heute aber mal richtig Lust auf die neue Saison. Sie sind die ersten, die den neuen Motor aufheulen lassen. Also Sound aufdrehen (ja, das ist immer noch nötig) und vom Saisonauftakt träumen!

12:27

Unscharf

Williams lässt uns schon einen Blick auf das neue Chassis werfen! Zu erkennen ist aber wenig bis nichts. Das Team hat wie Red Bull auch noch keinen Termin für die Präsentation bekannt gegeben. Anders Haas, die heute ihr Launch-Datum verraten haben (hier mehr).

12:15

Winterpausen-Level: Ricciardo

Der Renault-Pilot zeigt hier ziemlich genau aus, wie wir uns alle in der rennfreien Zeit fühlen ... :D

12:05

McLaren empfängt den Dakar-Sieger

Das Team aus Woking gibt sich ganz familiär. Dem Rallye-Legenden-Vater von Carlos Sainz wird daher ein würde Empfang bereitet. Schließlich war er in diesem Jahr wieder in der Wüsten-Rallye erfolgreich.

11:52

Weltmeister-Inspirationen

Wer Lewis Hamilton in den sozialen Medien folgt, der bekommt dafür auch regelmäßig eine Lebensweisheit mit auf den Weg. Denn der sechsmalige Champion lässt in seiner Einstellung keinen Regentag zu. "Lasst uns selbst an unsere Grenzen gehen und unsere Mitmenschen mitreißen", lautet zum Beispiel eine seiner Messages.

In seiner Instagram-Story wird geht er sogar noch weiter und mahnt: "Wer gestern verstorben ist, hatte Pläne für heute Morgen. Und wer heute Morgen verstarb, hatte Pläne für heute Abend. Nimm das Leben nicht für selbstverständlich. Es kann sich jeden Moment ändern. Übe dich in Vergebung und liebe von ganzen Herzen. Du wirst vielleicht keine zweite Chance bekommen."

11:34

Als es noch echte Überraschungen gab ...

Es ist schon lange her, dass zum Start der Saison mal ein Team ein echtes Schlupfloch in den Regeln gefunden hat und mit etwas Innovativen um die Ecke kam. Wir erwarten im kommenden Monat jedenfalls nichts, was zum Beispiel solche Ausmaße annehmen wird:

11:18

Red-Bull-Teamchef boxt sich durch

Bevor sich Christian Horner bald wieder mit seinen Rennfahrern auseinandersetzen muss, ist er am Wochenende erst einmal auf den ehemaligen Profiboxer Frank Bruno getroffen. Tipps hat er sich wohl aber nicht abholen müssen - Ringkämpfe zwischen Max Verstappen und Alex Albon werde auch 2020 nicht erwartet.

07:51

Akklimatisierung?

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas hat sich m Wochenende übrigens bereits aus Australien gemeldet. Ob ihm bewusst ist, dass er für Auto-Präsentation und Testfahrten noch einmal nach Europa muss?

07:41

Romain Grosjean hebt ab

Den Trainingsplan des Haas-Piloten müsste man haben. Bei ihm steht irgendwie immer auch etwas Spaßiges an ...

07:27

Geburtstagskind des Tages

Eines von Takuma Satos Karrierehighlights in der Formel 1 ... als wäre es gestern gewesen. Aber der Japaner feiert heute tatsächlich schon seinen 43. Geburtstag! Unvergessen bleibt natürlich auch seine Podiumsplatzierung in Indianapolis 2004 im BAR ;)

07:15

Familienausflug bei den Hamiltons

Training und Spritztour mit dem eigenen Vater ... bei Weltmeister Lewis Hamilton sieht das so aus:

06:54

Und dann geht es Schlag auf Schlag ...

Man muss es ja auch einmal so sehen: Wir haben schon 58 Tage ohne Formel 1 ausgehalten! Und bis zum Saisonauftakt in Australien sind es nur noch 47. Außerdem merkt Ferrari heute völlig richtig an: Schon in zwei Wochen geht der Rummel eigentlich schon los!

Denn dann beginnt die Präsentations-Saison (hier mehr Infos) und kurz darauf auch schon die Tests. Wir sehen also Licht am Ende des Winterpausen-Tunnels :)

Kommentare laden