Formel 1
Formel 1
12 März
-
15 März
Nächster Event in
42 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
49 Tagen
02 Apr.
-
05 Apr.
Nächster Event in
63 Tagen
16 Apr.
-
19 Apr.
Nächster Event in
77 Tagen
30 Apr.
-
03 Mai
Nächster Event in
91 Tagen
07 Mai
-
10 Mai
Nächster Event in
98 Tagen
R
Monte Carlo
21 Mai
-
24 Mai
Nächster Event in
112 Tagen
04 Juni
-
07 Juni
Nächster Event in
126 Tagen
11 Juni
-
14 Juni
Nächster Event in
133 Tagen
25 Juni
-
28 Juni
Nächster Event in
147 Tagen
02 Juli
-
05 Juli
Nächster Event in
154 Tagen
R
Silverstone
16 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
168 Tagen
30 Juli
-
02 Aug.
Nächster Event in
182 Tagen
27 Aug.
-
30 Aug.
Nächster Event in
210 Tagen
03 Sept.
-
06 Sept.
Nächster Event in
217 Tagen
17 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
231 Tagen
24 Sept.
-
27 Sept.
Nächster Event in
238 Tagen
08 Okt.
-
11 Okt.
Nächster Event in
252 Tagen
22 Okt.
-
25 Okt.
Nächster Event in
266 Tagen
R
Mexiko-Stadt
29 Okt.
-
01 Nov.
Nächster Event in
273 Tagen
12 Nov.
-
15 Nov.
Nächster Event in
287 Tagen
26 Nov.
-
29 Nov.
Nächster Event in
301 Tagen
Details anzeigen:

2020: Toro Rosso vor Umbenennung in AlphaTauri

geteilte inhalte
kommentare
2020: Toro Rosso vor Umbenennung in AlphaTauri
Autor:
Co-Autor: Scott Mitchell
28.09.2019, 08:37

Toro Rosso könnte 2020 den Namen AlphaTauri tragen, wenn die Teams der Formel 1 ihre Zustimmung geben - Name würde ein weiteres Label von Red Bull bewerben

Der Name Toro Rosso könnte schon ab 2020 aus der Formel 1 verschwinden. Red Bull plant eine Umbenennung des Rennstalls in AlphaTauri, wie 'Motorsport.com' erfahren hat. Für eine Umbenennung benötigt es die Zustimmung der anderen Teams, die per e-vote zur Entscheidung gebeten wurden.

Toro Rosso ist die italienische Übersetzung von Red Bull und seit der Saison 2006 als Nachfolgerennstall von Minardi etabliert. Das Team hat nicht nur Fahrer für den Mutterrennstall ausgebildet, sondern auch Produkte des Getränkekonzerns beworben.

AlphaTauri ist der Name eines Modelabels von Red Bull, das vor zwei Jahren gegründet wurde. Der Name geht auf den Stern Aldebaran im Sternbild Stier zurück, der in der regulären Benennung von Sternen auch als Alpha Tauri bekannt ist.

Neben der Zustimmung der Formel-1-Kommission ist auch der Segen des kommerziellen Rechteinhabers nötig. Laut 'RaceFans' soll dieser aber bereits die Genehmigung erteilt haben.

Mit Bildmaterial von LAT.

Nächster Artikel
Offiziell: McLaren wird ab 2021 mit Mercedes-Motoren ausgestattet!

Vorheriger Artikel

Offiziell: McLaren wird ab 2021 mit Mercedes-Motoren ausgestattet!

Nächster Artikel

Formel 1 Sotschi 2019: Das 3. Training im Formel-1-Live-Ticker

Formel 1 Sotschi 2019: Das 3. Training im Formel-1-Live-Ticker
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Autor Norman Fischer