250. Rennen: Formel 1 feiert Jubiläum von Fernando Alonso

Fernando Alonso bestreitet am Wochenende sein 250. Formel-1-Rennen. Am Freitagabend feierte der zweimalige Weltmeister mit einigen Fahrerkollegen.

In einem Filmbeitrag gratulierten ihm seine Mitstreiter zum Jubiläum, anschließend wandte sich Alonso mit einer kleinen Rede an die Anwesenden.

„Ich möchte mich für die fantastische Zeit bedanken. Aber gleichzeitig kann ich schon jetzt verraten: Ich werde nicht noch einmal 250 Rennen hinten dranhängen“, so der Spanier.

„Bisher war es mir ein großes Vergnügen. Klar: In diesem Sport gibt es Höhen und Tiefen. Doch das kannst du nicht kontrollieren. Ich habe aber selbst in schwierigen Zeiten meinen Spaß an dem, was ich tue. Und ich mag es noch immer.“

„Das Wichtigste an diesen 250 Rennen sind aber die vielen großartigen Menschen, die diesen Weg mit mir gegangen sind“, meint Alonso. „Ich habe großen Respekt vor den besten Fahrern der Welt, den besten Technikern und den besten Rennautos.“

Jetzt ein Teil von etwas Großem werden!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Veranstaltung GP Russland
Rennstrecke Sochi Autodrom
Teams McLaren
Artikelsorte News