Formel 1
Formel 1
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
28 Nov.
-
01 Dez.
Event beendet
12 März
-
15 März
Nächster Event in
86 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
93 Tagen
02 Apr.
-
05 Apr.
Nächster Event in
107 Tagen
16 Apr.
-
19 Apr.
Nächster Event in
121 Tagen
30 Apr.
-
03 Mai
Nächster Event in
135 Tagen
07 Mai
-
10 Mai
Nächster Event in
142 Tagen
R
Monte Carlo
21 Mai
-
24 Mai
Nächster Event in
156 Tagen
04 Juni
-
07 Juni
Nächster Event in
170 Tagen
11 Juni
-
14 Juni
Nächster Event in
177 Tagen
R
Le Castellet
25 Juni
-
28 Juni
Nächster Event in
191 Tagen
02 Juli
-
05 Juli
Nächster Event in
198 Tagen
R
Silverstone
16 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
212 Tagen
30 Juli
-
02 Aug.
Nächster Event in
226 Tagen
27 Aug.
-
30 Aug.
Nächster Event in
254 Tagen
03 Sept.
-
06 Sept.
Nächster Event in
261 Tagen
17 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
275 Tagen
24 Sept.
-
27 Sept.
Nächster Event in
282 Tagen
08 Okt.
-
11 Okt.
Nächster Event in
296 Tagen
22 Okt.
-
25 Okt.
Nächster Event in
310 Tagen
R
Mexiko-Stadt
29 Okt.
-
01 Nov.
Nächster Event in
317 Tagen
12 Nov.
-
15 Nov.
Nächster Event in
331 Tagen
26 Nov.
-
29 Nov.
Nächster Event in
345 Tagen
Details anzeigen:

Am selben Tag wie Mercedes: Red Bull verkündet Launch-Termin

geteilte inhalte
kommentare
Am selben Tag wie Mercedes: Red Bull verkündet Launch-Termin
04.02.2019, 11:39

Red Bull wird seinen neuen Boliden für die Formel-1-Saison 2019 in der kommenden Woche präsentieren: Das Datum ist das gleiche wie bei Mercedes

Red Bull wird seinen neuen Formel-1-Boliden am kommenden Mittwoch der Öffentlichkeit präsentieren. Am 13. Februar soll das Auto, das voraussichtlich den Namen RB15 tragen wird, das Licht der Welt erblicken - übrigens am gleichen Tag wie der neue Mercedes. Damit bekommen die Fans an einem Tag gleich den Blick auf zwei Topteams geboten.

Details der Präsentation ließ das Team aber noch aus. Im vergangenen Jahr hatte Red Bull einen seiner beiden Filmtage benutzt, um zum ersten Mal mit dem Boliden auf die Strecke zu gehen. Am gleichen Tag wurden Bilder des Fahrzeuges an die Öffentlichkeit gegeben - ein ähnliches Modell ist auch für 2019 vorstellbar.

Red Bull könnte einen der Filmtage dazu nutzen, um sich mit dem neuen Motorenpartner Honda auf die in der folgenden Woche beginnenden Testfahrten einzustimmen. Bei den Tagen ist man jedoch auf 100 Kilometer Laufleistung reduziert und kann durch spezielle Reifen auch kaum etwas lernen. Dennoch wäre das eine gute Möglichkeit, um potenzielle Kinderkrankheiten mit dem neuen Aggregat zu entdecken.

 

Derweil hat auch das Haas-Team einen Termin verkündet: Bereits am Donnerstag (7. Februar) wollen die Amerikaner einen Blick auf die neue Lackierung zeigen - wann das neue Auto kommt, ist jedoch noch nicht bekannt. Ansonsten hat einzig Williams noch keinen Launch-Termin verkündet.

Übersicht über alle Launch-Termine 2019

Mit Bildmaterial von GEPA/Red Bull.

Nächster Artikel
Vorsicht, Fake! Mick Schumacher warnt vor angeblichen Kinderfotos

Vorheriger Artikel

Vorsicht, Fake! Mick Schumacher warnt vor angeblichen Kinderfotos

Nächster Artikel

Neben Pascal Wehrlein: Auch Brendon Hartley mit Formel-1-Rolle für Ferrari

Neben Pascal Wehrlein: Auch Brendon Hartley mit Formel-1-Rolle für Ferrari
Kommentare laden