Bildergalerie: Der letzte Formel-1-Sieg von Ayrton Senna

Beim Grand Prix von Australien 1993 erzielte Ayrton Senna seinen letzten Formel-1-Sieg, ehe er 1994 tödlich verunglückte. Wir blicken zurück mit den Fotos vom Stadtrennen in Adelaide!

Für Senna verlief das Rennwochenende in Australien wie im Bilderbuch: In 1:13.371 Minuten sicherte er sich die Pole-Position, kontrollierte das Rennen und siegte nach 79 Runden für McLaren-Ford mit einem Vorsprung von 9,2 Sekunden auf seinen Erzrivalen Alain Prost (Williams-Renault), der bereits als Formel-1-Weltmeister 1993 feststand – vor Senna.

Prost beendete nach dem Adelaide-Rennen seine Karriere, Senna wechselte für die schicksalsträchtige Formel-1-Saison 1994 zu Williams. Sennas Sieg in Australien markierte zudem den letzten Erfolg eines brasilianischen Rennfahrers in der Formel 1 bis zum ersten Triumph von Rubens Barrichello für Ferrari in Hockenheim 2000.

Bilder-Highlights: Ayrton Sennas letzter Formel-1-Sieg

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Veranstaltung GP Australien
Rennstrecke Adelaide
Fahrer Ayrton Senna
Artikelsorte Historie
Tags adelaide