Carlos Sainz: Daniil Kvyat hat den Platz bei Toro Rosso "verdient"

geteilte inhalte
kommentare
Carlos Sainz: Daniil Kvyat hat den Platz bei Toro Rosso
Pablo Elizalde
Autor: Pablo Elizalde
23.10.2016, 14:10

Seit Samstag steht fest, dass Toro Tosso 2017 mit derselben Fahrerpaarung antreten wird wie in diesem Jahr. Neben Carlos Sainz hat das Team auch Daniil Kvyat bestätigt

Carlos Sainz Jr., Scuderia Toro Rosso; Daniil Kvyat, Scuderia Toro Rosso
Carlos Sainz Jr., Scuderia Toro Rosso
Carlos Sainz Jr., Scuderia Toro Rosso; Daniil Kvyat, Scuderia Toro Rosso
Daniil Kvyat, Scuderia Toro Rosso STR11
Daniil Kvyat, Scuderia Toro Rosso

"Ich muss natürlich die Entscheidung des Teams respektieren, aber ich freue mich natürlich", sagte Daniil Kvyats alter und neuer Teamkollege Carlos Sainz. "Ich kenne ihn schon, seit wir beide noch sehr klein waren. Wir sind in jeder einzelnen Kategorie miteinander gefahren und ich freue mich für ihn. Er verdient diesen Platz für nächstes Jahr und ich respektiere ihn als Fahrer sehr."

Der Spanier glaubt auch, dass Kvyat dem Team durch seine Erfahrung sehr nützlich sein kann. "Er hat viel mehr Erfahrung als ich. Diese eineinhalb Jahre bei Red Bull Racing haben ihm sehr dabei geholfen zu sehen, wie ein Top Team arbeitet. Ich bin sicher, dass wir das Team vorwärtsbringen können."

Außerdem sei auch ihr persönliches Verhältnis ausgesprochen gut, sagte Sainz weiter. "Natürlich ist es etwas schwieriger, wenn man um einen Platz in der Formel 1 kämpft, aber jetzt sind wir beide 22 Jahre alt und ich denke, wir haben gelernt, uns gegenseitig schätzen zu lernen und uns gegenseitig zu respektieren. Wir wissen, wie schwierig die lange Reise bis hierher war und wir haben Spaß."

Mit Informationen von Pablo Elizalde

Nächster Formel 1 Artikel
Spurwechsel beim Anbremsen: Das sagen Formel-1-Fahrer zu neuer Regel

Previous article

Spurwechsel beim Anbremsen: Das sagen Formel-1-Fahrer zu neuer Regel

Next article

Max Verstappen: "Sie wollten eine Regel, um mich leichter zu überholen"

Max Verstappen: "Sie wollten eine Regel, um mich leichter zu überholen"
Kommentare laden