Formel 1
27 Juni
-
30 Juni
Event beendet
11 Juli
-
14 Juli
Event beendet
25 Juli
-
28 Juli
Event beendet
01 Aug.
-
04 Aug.
Event beendet
29 Aug.
-
01 Sept.
1. Training in
10 Tagen
05 Sept.
-
08 Sept.
1. Training in
17 Tagen
19 Sept.
-
22 Sept.
1. Training in
31 Tagen
26 Sept.
-
29 Sept.
1. Training in
38 Tagen
10 Okt.
-
13 Okt.
1. Training in
52 Tagen
R
Mexiko-Stadt
24 Okt.
-
27 Okt.
1. Training in
66 Tagen
31 Okt.
-
03 Nov.
1. Training in
73 Tagen
14 Nov.
-
17 Nov.
1. Training in
87 Tagen
28 Nov.
-
01 Dez.
1. Training in
101 Tagen
Details anzeigen:

David Hunt stirbt im Alter von 55 Jahren

geteilte inhalte
kommentare
David Hunt stirbt im Alter von 55 Jahren
Autor:
Übersetzung: Stefan Ehlen
14.10.2015, 11:29

Er wollte den Namen Lotus zurück in die Formel 1 bringen: David Hunt, Bruder von Weltmeister James Hunt, ist im Alter von 55 Jahren verstorben.

Der Brite hatte 20 Jahre lang versucht, das 1994 von der Bildfläche verschwundene Lotus-Team wiederzubeleben. Doch letztendlich scheiterte David Hunt bei dieser Mission, obwohl er die offiziellen Namensrechte am Rennstall besaß.

Lotus erschien 2010 tatsächlich wieder in der Formel 1, allerdings unter der Regie des malaysischen Geschäftsmanns Tony Fernandes. Er hatte sich einen erbitterten Rechtsstreit mit David Hunt geliefert. Gegenstand waren besagte Namensrechte.

Das neue Lotus-Team, das mit dem originalen Rennstall von Colin Chapman nur den Namen gemein hatte, wurde ironischerweise alsbald in Caterham umbenannt. Inzwischen hat es das Schicksal des ersten Lotus-Rennstalls geteilt und existiert nicht mehr.

Genau wie sein älterer Bruder James, so hatte auch David Hunt nach einer Karriere im Rennsport gestrebt. In den 1980er-Jahren bestritt er etliche Formel-3-Rennen und fuhr sogar in der Formel 3000, beendete seine nur wenig erfolgreiche sportliche Laufbahn jedoch nach der Saison 1988.

Als Geschäftsmann machte sich David Hunt indes bald einen Namen. Mit dem Wasserfilter-Unternehmen Amway und vor allem mit dem späteren Verkauf der Firma verdiente er sich eine goldene Nase. Um sich dann ganz auf die Lotus-Renaissance zu konzentrieren, die nicht wie gewünscht gelang.

David Hunt verstarb am Sonntagabend im Schlaf. Sein Bruder James war bereits 1993 im Alter von nur 45 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben.

Nächster Artikel
Olivier Panis: ART-Chef Frederic Vasseur als Retter für Renault?

Vorheriger Artikel

Olivier Panis: ART-Chef Frederic Vasseur als Retter für Renault?

Nächster Artikel

FIA stellt klar: Keine Kundenmotoren zweiter Klasse

FIA stellt klar: Keine Kundenmotoren zweiter Klasse
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Autor Sam Smith
Hier verpasst Du keine wichtige News