Entführung der Schwiegermutter: Bernie Ecclestones Pilot verhaftet

Ein Helikopter-Pilot von Bernie Ecclestone war offenbar der Drahtzieher bei der Entführung der Schwiegermutter des Formel-1-Bosses.

Nach Informationen der brasilianischen Polizei sind drei Männer verhaftet worden, die die Entführung von Aparecida Schunck, der Mutter von Ecclestones Frau Fabiana, geplant und durchgeführt haben sollen.

Jorge Eurico da Silva, ein Helikopter-Pilot, der für Ecclestone und die Familie seiner Frau gearbeitet hat, soll der Drahtzieher der Entführung gewesen sein.

Die Polizei von Sao Paulo kam dem Trio auf die Schliche, nachdem sie Telefonate zwischen Da Silva und den beiden anderen Verdächtigen – Vitor Oliveira Amorim and David Vicente Azevedo – zurückverfolgte hatte.

Lokalen Medien zufolge spürte die Polizei die Kidnapper mit Hilfe von Fingerabdrücken und Bildern aus Überwachungskameras in ihrem Versteck auf, die sie beim Autowechsel zeigen.

Laut Mitteilung der Behörden gab es bei der Verhaftung weder einen Schusswechsel, noch wurde Lösegeld bezahlt. Die Kidnapper hatten 30 Millionen Euro gefordert.

Mit Informationen von Jonathan Noble

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Artikelsorte News
Tags ecclestone