Formel 1 2017: Daniel Ricciardo "Fahrer des Tages" in Großbritannien

Die Fans der Formel 1 2017 haben Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo für seine Aufholjagd beim Grand Prix von Großbritannien in Silverstone zum "Fahrer des Tages" gewählt.

Formel 1 2017: Daniel Ricciardo "Fahrer des Tages" in Großbritannien
Daniel Ricciardo, Red Bull Racing RB13
Daniel Ricciardo, Red Bull Racing
Daniel Ricciardo, Red Bull Racing RB13
Daniel Ricciardo, Red Bull Racing RB13
Daniel Ricciardo, Red Bull Racing RB13
Daniel Ricciardo, Red Bull Racing RB13
Daniel Ricciardo, Red Bull Racing RB13
Daniel Ricciardo, Red Bull Racing
Daniel Ricciardo, Red Bull Racing RB13
Daniel Ricciardo, Red Bull Racing RB13

Der Australier war nach einem Defekt im Qualifying und einigen Strafversetzungen aufgrund von Komponentenwechsel nur von Position 19 ins Rennen gegangen, beendete den 10. Grand Prix der Formel-1-Saison 2017 aber auf dem 5. Platz – direkt hinter seinem Red-Bull-Teamkollegen Max Verstappen.

Es ist bereits das 2. Mal seit 2016, dass Ricciardo den Titel "Fahrer des Tages" erhält. Spitzenreiter in dieser Kategorie ist weiterhin Verstappen mit insgesamt 9 Nominierungen.

Alle "Fahrer des Tages" 2017

GP"Fahrer des Tages"
 Sebastian Vettel 
 Max Verstappen 
 Sebastian Vettel 
 Valtteri Bottas 
 Sebastian Vettel 
 Sebastian Vettel 
 Sebastian Vettel 
 Lance Stroll 
 Valtteri Bottas 
 Daniel Ricciardo 

Alle "Fahrer des Tages" seit 2016

Fahrer Nominierungen
 Max Verstappen 9
 Sebastian Vettel 8
 Romain Grosjean 2
 Sergio Perez 2
 Valtteri Bottas  2
 Daniel Ricciardo 2
 Daniil Kvyat

1

 Kevin Magnussen 1
 Kimi Räikkönen 1
 Lewis Hamilton 1
 Nico Rosberg 1
 Lance Stroll 1
geteilte inhalte
kommentare
Alle Formel-1-Sieger des GP Großbritannien in Silverstone seit 2000

Vorheriger Artikel

Alle Formel-1-Sieger des GP Großbritannien in Silverstone seit 2000

Nächster Artikel

Sebastian Vettel: Mercedes-Stärke im F1-Qualifying 2017 ändert alles

Sebastian Vettel: Mercedes-Stärke im F1-Qualifying 2017 ändert alles
Kommentare laden