Jetzt abstimmen für die F1 Racing Awards 2017

Das Formel-1-Fachmagazin F1 Racing hat zur Online-Abstimmung aufgerufen, um die Sieger seiner jährlichen Awards zu küren. Auch dieses Jahr wird in mehreren Kategorien gewählt.

Abgestimmt wird über den Fahrer des Jahres, das Auto des Jahres, den besten Qualifier des Jahres, die Boxencrew des Jahres, das Überholmanöver des Jahres, den Start des Jahres, den Rookie des Jahres, die Rennleistung des Jahres und den Teamchef des Jahres.

Zur Abstimmung bei F1 Racing

Die Abstimmung läuft noch bis Montag, 16. Oktober 2017. Die Ergebnisse werden anschließend im Magazin F1 Racing vorgestellt. Die Sieger erhalten bereits beim Grand Prix von Brasilien 2017 in Sao Paulo ihre Auszeichnungen.

Vergangenes Jahr beteiligten sich fast 100.000 Fans an der Online-Abstimmung.

Award-Gewinner 2016

Award Gewinner
Start des Jahres  Fernando Alonso (McLaren; von 14 auf 7 in Sotschi)
Teamchef des Jahres  Christian Horner (Red Bull)
Überholmanöver des Jahres  Max Verstappen (Red Bull; gegen Nico Rosberg in Silverstone)
Qualifier des Jahres  Lewis Hamilton (Mercedes)
Auto des Jahres  Red Bull RB12
Rookie des Jahres  Stoffel Vandoorne
Boxencrew des Jahres  Williams
Rennleistung des Jahres  Max Verstappen (Red Bull; in Barcelona)
Fahrer des Jahres  Max Verstappen (Red Bull)
Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Artikelsorte News
Tags abstimmung, f1 racing, fahrer des jahres, fans, wahl