Formel 1
Formel 1
19 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
26 Sept.
-
29 Sept.
Event beendet
10 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Rennen in
04 Stunden
:
38 Minuten
:
05 Sekunden
28 Nov.
-
01 Dez.
1. Training in
11 Tagen
Details anzeigen:

Ferrari feuert seinen Motor für die Formel-1-Saison 2019 erstmals an

geteilte inhalte
kommentare
Ferrari feuert seinen Motor für die Formel-1-Saison 2019 erstmals an
Autor:
04.02.2019, 17:53

Ferrari hat in Maranello erstmals seinen neuen Motor im Formel-1-Auto für 2019 angelassen - Neues Auto wird am 15. Februar gezeigt

Ferrari hat in der heimischen Fabrik von Maranello zum ersten Mal erfolgreich seinen neuen Motor angelassen. Bislang war das neue Aggregat nur auf dem Prüfstand, nun haben die Italiener die Power-Unit jedoch auch in ein Chassis für die anstehende Formel-1-Saison 2019 eingebaut und angelassen.

Es ist das erste Zeichen des neuen Ferrari-Boliden, der am Freitag, 15. Februar, der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll. Drei Tage später wird das Auto, dessen Typenbezeichnung noch offen ist, erstmals im Rahmen der Testfahrten in Barcelona auf die Strecke gehen.

Der italienische Rennstall setzt 2019 auf die Dienste von Sebastian Vettel und dem neuen Piloten Charles Leclerc. Zudem hat es umfangreiche Umstrukturierungen im Management-Bereich gegeben: Prominenteste Änderung ist die Entmachtung des bisherigen Teamchefs Maurizio Arrivabene, der Mattia Binotto Platz machen muss.

Mit Bildmaterial von LAT.

Nächster Artikel
Gefährliches Hobby: Lewis Hamilton macht den Fallschirm-Schein

Vorheriger Artikel

Gefährliches Hobby: Lewis Hamilton macht den Fallschirm-Schein

Nächster Artikel

Grand Prix von Mexiko: Ab 2020 keine staatlichen Zuschüsse mehr

Grand Prix von Mexiko: Ab 2020 keine staatlichen Zuschüsse mehr
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Teams Ferrari Races Jetzt einkaufen
Autor Norman Fischer