Formel 1
Formel 1
28 März
FT1 in
24 Tagen
18 Apr.
Rennen in
47 Tagen
09 Mai
Nächster Event in
65 Tagen
R
Monte Carlo
23 Mai
Rennen in
82 Tagen
06 Juni
Rennen in
96 Tagen
13 Juni
Rennen in
104 Tagen
R
Le Castellet
27 Juni
Rennen in
117 Tagen
04 Juli
Nächster Event in
121 Tagen
R
Silverstone
18 Juli
Rennen in
138 Tagen
01 Aug.
Rennen in
152 Tagen
29 Aug.
Rennen in
180 Tagen
05 Sept.
Rennen in
187 Tagen
12 Sept.
Rennen in
194 Tagen
26 Sept.
Rennen in
208 Tagen
03 Okt.
Nächster Event in
212 Tagen
10 Okt.
Rennen in
222 Tagen
24 Okt.
Rennen in
237 Tagen
R
Mexiko-Stadt
31 Okt.
Rennen in
244 Tagen
R
Sao Paulo
07 Nov.
Rennen in
250 Tagen
05 Dez.
Rennen in
278 Tagen
12 Dez.
Rennen in
285 Tagen
Details anzeigen:

Ferrari-Präsentation Formel 1 2020 im Livestream

Kostenloser Livestream zum Launch des neuen Formel-1-Ferrari: Sehen Sie ab 18:30 Uhr die Präsentation des neuen Boliden von Sebastian Vettel und Charles Leclerc

geteilte inhalte
kommentare

Am Dienstagabend präsentiert Ferrari ab 18:30 Uhr in Teatro Valli in der Reggio Emilia, Italien, das neue Auto für die Formel-1-Saison 2020. Mit unserem kostenlosen Livestream verpassen Sie keine Sekunde des Launchs des neuen Boliden von Sebastian Vettel und Charles Leclerc.

Ferrari ist das erste der drei Top-Teams, welches sein Auto für die Formel 1 2020 vorstellt. Red Bull und Mercedes ziehen am Mittwoch beziehungsweise Freitag nach.

Gespannt darf man nicht nur darauf sein, wie der neue Formel-1-Ferrari aussieht. Auch die Bezeichnung des Autos, welches unter dem Projektnamen 671 entwickelt wurde, hat die Scuderia bisher noch nicht bekannt gegeben.

Ferrari möchte in der Formel-1-Saison 2020 wieder an die Spitze gelangen und die Siegessträhne von Mercedes durchbrechen. Die Scuderia wartet seit dem Titel von Kimi Räikkönen 2007 auf einen Gewinn der Fahrer-WM, seit 2008 konnte man auch keinen Konstrukteurstitel mehr holen.

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

Klimaplan der Formel 1: Ross Brawn stellt erste Lösungen vor

Vorheriger Artikel

Klimaplan der Formel 1: Ross Brawn stellt erste Lösungen vor

Nächster Artikel

Formel-1-Live-Ticker: Ferrari zeigt die neue "Rote Göttin"

Formel-1-Live-Ticker: Ferrari zeigt die neue "Rote Göttin"
Kommentare laden