Finnland spendiert Formel-1-Fahrer Kimi Räikkönen ein Emoji

geteilte inhalte
kommentare
Finnland spendiert Formel-1-Fahrer Kimi Räikkönen ein Emoji
Stefan Ehlen
Autor: Stefan Ehlen
17.12.2015, 10:16

Als wahrscheinlich erster Rennfahrer weltweit hat Formel-1-Pilot Kimi Räikkönen von seiner Heimat Finnland ein Emoji spendiert bekommen.

Kimi Räikkönen, Ferrari SF15-T
Kimi Räikkönen, Scuderia Ferrari
Kimi Räikkönen, Ferrari SF15-T

Das Emoji wurde unter dem Begriff „Iceman“ veröffentlicht.

In der Beschreibung heißt es: „Das Gefühl von ‚Leave me alone. I know what I’m doing.‘“ Räikkönen habe diese „typisch finnische Einstellung“ bekannt gemacht.

Der damalige Lotus-Fahrer Räikkönen hatte die berühmten Worte während des Formel-1-Rennens in Abu Dhabi 2012 geäußert, nachdem ihm sein Team wiederholt Ratschläge und Anweisungen ins Cockpit gefunkt hatte.

Räikkönen gewann das Rennen. Es war sein erster Sieg nach seinem Formel-1-Comeback im Jahr 2012.

Nächster Formel 1 Artikel
Toro Rosso: Keine Chance mit Jahresmotor?

Previous article

Toro Rosso: Keine Chance mit Jahresmotor?

Next article

Ron Dennis: So findet McLaren zurück auf die Erfolgsspur

Ron Dennis: So findet McLaren zurück auf die Erfolgsspur
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Fahrer Kimi Räikkönen Shop Now
Autor Stefan Ehlen
Artikelsorte News