Formel 1 2017: Neues Helmdesign für Renault-Pilot Nico Hülkenberg

geteilte inhalte
kommentare
Formel 1 2017: Neues Helmdesign für Renault-Pilot Nico Hülkenberg
Stefan Ehlen
Autor: Stefan Ehlen
23.03.2017, 07:20

Renault-Fahrer Nico Hülkenberg hat vor dem Großen Preis von Australien in Melbourne, dem Auftakt zur Formel-1-Saison 2017, die neuen Farben seines Helms vorgestellt.

Helm von Nico Hülkenberg, Renault Sport F1 Team
Helm von Nico Hülkenberg, Renault Sport F1 Team
Nico Hülkenberg, Renault Sport F1 Team
Nico Hülkenberg, Renault Sport F1 Team

Sein bisheriges grünes Design weicht demnach den Farben Rot, Schwarz und Weiß. In großen Buchstaben prangen sowohl der Schriftzug "Hulk" als auch seine Startnummer 27 auf der Helmschale.

"Mir gingen die Farben aus, ich musste auf Rot umsteigen", schrieb Hülkenberg dazu in den sozialen Netzwerken. "Ich finde, der Helm sieht mega aus."

Der 29-jährige Deutsche startet in der Formel 1 2017 für das Renault-Werksteam und ist neuer Teamkollege von Jolyon Palmer, der bereits seit dem vergangenen Jahr für den französisch-britischen Rennstall fährt.

Nächster Formel 1 Artikel
Bildergalerie: Medientag beim F1-Auftakt 2017 in Melbourne

Previous article

Bildergalerie: Medientag beim F1-Auftakt 2017 in Melbourne

Next article

"Habe ständig Hunger": Formel-1-Fahrer auf Zwangsdiät für F1 2017

"Habe ständig Hunger": Formel-1-Fahrer auf Zwangsdiät für F1 2017
Kommentare laden