Formel 1 2017
Topic

Formel 1 2017

Formel 1 2017: Nico Hülkenberg vor Wechsel von Force India zu Renault?

geteilte inhalte
kommentare
Formel 1 2017: Nico Hülkenberg vor Wechsel von Force India zu Renault?
Jonathan Noble
Autor: Jonathan Noble
Übersetzung: Stefan Ehlen
10.10.2016, 06:45

Der deutsche Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg könnte in der Saison 2017 zum Renault-Werksteam wechseln.

Nico Hülkenberg, Sahara Force India F1
Nico Hülkenberg, Sahara Force India F1 VJM09
Nico Hülkenberg, Sahara Force India F1 VJM09
Sergio Perez, Sahara Force India F1 VJM09 führt vor seinem Teamkollegen Nico Hülkenberg, Sahara Forc
Jolyon Palmer, Renault Sport F1 Team RS16

Laut Quellen aus dem Fahrerlager steht eine Einigung unmittelbar bevor. Zu einer Vertragsunterschrift ist es zwar bisher wohl noch nicht gekommen, aber die Verhandlungen sollen kurz vor dem Abschluss stehen.

Sollte Hülkenberg tatsächlich bei Renault unterschreiben, wäre Mercedes-Nachwuchsmann Pascal Wehrlein einer der Kandidaten auf die Nachfolge seines deutschen Landsmanns bei Force India.

Dort verfügt Hülkenberg übrigens über einen gültigen Vertrag für die Formel-1-Saison 2017, doch eine Ausstiegsklausel würde ihm den Wechsel zu Renault ermöglichen.

Das französische Renault-Werksteam hatte sich zuletzt für die Dienste von Stoffel Vandoorne, Carlos Sainz und Valtteri Bottas interessiert, war aber bei allen Genannten abgeblitzt.

Formel-1-Neuling Esteban Ocon aus Frankreich wird als möglicher Teamkollege von Hülkenberg bei Renault gehandelt.

Nächster Formel 1 Artikel
Daniel Ricciardo: Letzte Titelchance wegen Ferrari verloren?

Previous article

Daniel Ricciardo: Letzte Titelchance wegen Ferrari verloren?

Next article

Mercedes-Sportchef: Fahrer-WM der Formel 1 "noch nicht entschieden"

Mercedes-Sportchef: Fahrer-WM der Formel 1 "noch nicht entschieden"
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Fahrer Nico Hülkenberg Shop Now
Teams Force India , Renault
Autor Jonathan Noble
Artikelsorte News