Formel 1 2021: Der neue McLaren MCL35M in Bildern

Hier sind die ersten Bilder des neuen McLaren MCL35M für die Formel-1-Saison 2021, inklusive ersten Details über den Neuwagen von Lando Norris und Daniel Ricciardo!

Formel 1 2021: Der neue McLaren MCL35M in Bildern
McLaren MCL35M
McLaren MCL35M
1/7

Foto: : McLaren

So sieht er aus, der neue McLaren MCL35M für die Formel-1-Saison 2021! Auf den folgenden Bildern stellen wir das Fahrzeug im Detail vor.
McLaren MCL35M
McLaren MCL35M
2/7

Foto: : McLaren

Das Farbdesign des McLaren MCL35M orientiert sich am Vorjahresauto MCL35. Der Zusatz "M" steht für Mercedes, den neuen Antriebspartner des Teams. Im Heck arbeitet nun also der aktuell (vermutlich) beste Formel-1-Motor.
McLaren MCL35M
McLaren MCL35M
3/7

Foto: : McLaren

Apropos: Den Mercedes-Stern sucht man auf dem McLaren MCL35M vergebens. Der Grund: McLaren ist ein reines Kundenteam. Das Branding des Formel-1-Autos mit dem Mercedes-Logo ist nicht Teil des Deals und findet deshalb auch nicht statt.
McLaren MCL35M
McLaren MCL35M
4/7

Foto: : McLaren

Apropos: Den Mercedes-Stern sucht man auf dem McLaren MCL35M vergebens. Der Grund: McLaren ist ein reines Kundenteam. Das Branding des Formel-1-Autos mit dem Mercedes-Logo ist nicht Teil des Deals und findet deshalb auch nicht Auffällig ist außerdem die erneut recht leere Motorhaube: Ein sehr prominenter Werbeplatz auf dem McLaren MCL35M präsentiert sich fast komplett ohne Sponsorenlogos, sondern im McLaren-Orange ("Papaya")..
McLaren MCL35M
McLaren MCL35M
5/7

Foto: : McLaren

Dafür hat sich im Cockpit etwas getan: Carlos Sainz hat McLaren in Richtung Ferrari verlassen. Neuer Teamkollege von Lando Norris ist daher Daniel Ricciardo, der zuletzt für Renault aktiv war. Norris und Ricciardo fahren erstmals mit Mercedes-Power.
McLaren MCL35M
McLaren MCL35M
6/7

Foto: : McLaren

Der McLaren MCL35M unterscheidet sich äußerlich vor allem an der Frontpartie stark von seinem Vorgänger. Die "Knollennase" gibt es nicht mehr, dafür eine rundliche Nase im Mercedes-Stil. Unterhalb der Nase sind zusätzliche Luftleitbleche dazugekommen.
McLaren MCL35M
McLaren MCL35M
7/7

Foto: : McLaren

Aus der Vogelperspektive ist außerdem eine neue Kontur bei den Seitenkästen zu erkennen, wahrscheinlich aufgrund des Antriebswechsels von Renault zu Mercedes. Gut erkennbar sind auch die nun deutlich komplexeren Bargeboards vor den Seitenkästen.
geteilte inhalte
kommentare
Launch-Livestream: Präsentation McLaren MCL35M für die F1 2021
Vorheriger Artikel

Launch-Livestream: Präsentation McLaren MCL35M für die F1 2021

Nächster Artikel

Vergleich Formel-1-Autos 2021 vs. 2020: McLaren

Vergleich Formel-1-Autos 2021 vs. 2020: McLaren
Kommentare laden