Formel 1
Formel 1
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
28 Nov.
-
01 Dez.
Event beendet
12 März
-
15 März
Nächster Event in
87 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
94 Tagen
02 Apr.
-
05 Apr.
Nächster Event in
108 Tagen
16 Apr.
-
19 Apr.
Nächster Event in
122 Tagen
30 Apr.
-
03 Mai
Nächster Event in
136 Tagen
07 Mai
-
10 Mai
Nächster Event in
143 Tagen
R
Monte Carlo
21 Mai
-
24 Mai
Nächster Event in
157 Tagen
04 Juni
-
07 Juni
Nächster Event in
171 Tagen
11 Juni
-
14 Juni
Nächster Event in
178 Tagen
R
Le Castellet
25 Juni
-
28 Juni
Nächster Event in
192 Tagen
02 Juli
-
05 Juli
Nächster Event in
199 Tagen
R
Silverstone
16 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
213 Tagen
30 Juli
-
02 Aug.
Nächster Event in
227 Tagen
27 Aug.
-
30 Aug.
Nächster Event in
255 Tagen
03 Sept.
-
06 Sept.
Nächster Event in
262 Tagen
17 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
276 Tagen
24 Sept.
-
27 Sept.
Nächster Event in
283 Tagen
08 Okt.
-
11 Okt.
Nächster Event in
297 Tagen
22 Okt.
-
25 Okt.
Nächster Event in
311 Tagen
R
Mexiko-Stadt
29 Okt.
-
01 Nov.
Nächster Event in
318 Tagen
12 Nov.
-
15 Nov.
Nächster Event in
332 Tagen
26 Nov.
-
29 Nov.
Nächster Event in
346 Tagen
Details anzeigen:

Formel 1 Kanada: Drei DRS-Zonen und kleine Änderungen an der Strecke

geteilte inhalte
kommentare
Formel 1 Kanada: Drei DRS-Zonen und kleine Änderungen an der Strecke
Autor:
06.06.2019, 09:23

Die FIA hält auf dem Circuit Gilles-Villeneuve an drei DRS-Zonen fest - An der ganzen Strecke gibt es kleine Veränderungen, die größte ist die neue Boxenanlage

Wie auch schon im vergangenen Jahr wird es in Kanada 2019 wieder drei DRS-Zonen geben. Der erste Messpunkt befindet sich 15 Meter hinter Kurve 5, der Aktivierungspunkt 95 Meter nach Kurve 7. Die anderen beiden Zonen teilen sich den zweiten Messpunkt 110 Meter vor Kurve 9. Die Aktivierungspunkte folgen dann 155 Meter vor Kurve 12 und 70 Meter nach Kurve 14.

An einigen Stellen der Strecke gab es währenddessen kleine Anpassungen. So wurde innen in Kurve 2 beispielsweise ein neuer Abfluss installiert. Zwischen den Kurven 4 und 10 gibt es neue Betonwände und Fangzäune. Weitere kleine Änderungen gibt es in den Kurven 10 (Haarnadel) und 13 (Schikane vor Start/Ziel). Auch die berühmte "Wall of Champions" in Kurve 14 wurde erneuert.

Die größte Änderung gibt es in diesem Jahr auf der anderen Seite der Boxenmauer, denn nach dem Grand Prix 2018 wurde die komplette Boxenanlage abgerissen und durch neue und moderne Gebäude ersetzt. Das alte Boxengebäude war bereits 30 Jahre alt.

Mit Bildmaterial von LAT.

Nächster Artikel
Formel-1-Wetter Kanada: Kein Regen, keine Hitze

Vorheriger Artikel

Formel-1-Wetter Kanada: Kein Regen, keine Hitze

Nächster Artikel

Mattia Binotto: Ferrari erinnert aktuell an Schumachers Anfangsjahre

Mattia Binotto: Ferrari erinnert aktuell an Schumachers Anfangsjahre
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Event Montreal
Autor Ruben Zimmermann