Fotostrecke: 10 Formel-1-Rekorde, die 2020 gebrochen werden können

Michael Schumacher muss zittern: In unserer Fotostrecke zeigen wir dir zehn Rekorde, die 2020 zu fallen drohen - einige davon werden es mit Sicherheit

Fotostrecke: 10 Formel-1-Rekorde, die 2020 gebrochen werden können

Die Formel-1-Saison 2020 könnte eine Saison für die Rekordbücher werden. Denn gleich mehrere Formel-1-Rekorde, die lange Zeit als unerreichbar galten, könnten in diesem Jahr fallen. Vor allem Michael Schumacher könnte sich dank Lewis Hamilton gleich von mehreren Bestmarken verabschieden müssen.

Natürlich redet die ganze Formel-1-Welt darüber, dass der Brite 2020 mit seinem siebten WM-Titel mit dem Rekordweltmeister gleichziehen könnte, doch von anderen Marken wird sich "Schumi" wohl ganz verabschieden können: meiste Siege, meiste Podestplätze, meiste Rennen in den Punkten.

Wir zeigen dir zehn Rekorde, die in der kommenden Formel-1-Saison gebrochen werden könnten. Welche Bestmarke sich Kimi Räikkönen etwa von Fernando Alonso holen wird und wessen Rekord aus den 60er-Jahren jetzt wackelt, das erfährst du in unserer Fotostrecke.

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

geteilte inhalte
kommentare
Pirelli sieht 2020 erhöhtes Risiko, dass die Formel-1-Reifen überhitzen
Vorheriger Artikel

Pirelli sieht 2020 erhöhtes Risiko, dass die Formel-1-Reifen überhitzen

Nächster Artikel

Fotostrecke: 10 Formel-1-Rekorde, die 2020 gebrochen werden können

Fotostrecke: 10 Formel-1-Rekorde, die 2020 gebrochen werden können
Kommentare laden