Fotostrecke: Alfa Romeo von Kimi Räikkönen fängt Feuer

Schrecksekunde im Freien Training in Abu Dhabi für Kimi Räikkönen: Sein Alfa Romeo C39 fängt während der Fahrt plötzlich Feuer, Räikkönen aber bleibt unverletzt!

Fotostrecke: Alfa Romeo von Kimi Räikkönen fängt Feuer

Feuer am Auto von Kimi Räikkönen

Feuer am Auto von Kimi Räikkönen
1/8

Foto: : Mark Sutton / Motorsport Images

Der Feuerunfall von Romain Grosjean ist allen noch gut im Gedächtnis, da brennt im Freitagstraining in Abu Dhabi plötzlich der Alfa Romeo von Kimi Räikkönen!

Feuer am Auto von Kimi Räikkönen

Feuer am Auto von Kimi Räikkönen
2/8

Foto: : Mark Sutton / Motorsport Images

Das Auto hat schon während der Fahrt Feuer gefangen, und ...

Feuer am Auto von Kimi Räikkönen

Feuer am Auto von Kimi Räikkönen
3/8

Foto: : Mark Sutton / Motorsport Images

... Räikkönen manövriert es daraufhin von der Fahrbahn und in die Auslaufzone. Dort züngeln die Flammen bereits am Heck des Fahrzeugs hoch!

Feuer am Auto von Kimi Räikkönen

Feuer am Auto von Kimi Räikkönen
4/8

Foto: : Mark Sutton / Motorsport Images

Der "Iceman" kann sich selbst aus dem Cockpit befreien, während die ersten Sportwarte am Ort des Geschehens eintreffen.

Feuer am Auto von Kimi Räikkönen

Feuer am Auto von Kimi Räikkönen
5/8

Foto: : Mark Sutton / Motorsport Images

Räikkönen ist kaum raus aus dem Auto, da beginnen die Löscharbeiten am Fahrzeug ...

Feuer am Auto von Kimi Räikkönen

Feuer am Auto von Kimi Räikkönen
6/8

Foto: : Mark Sutton / Motorsport Images

... aber Räikkönen sprintet gleich los und hilft mit, damit das Auto nicht zu sehr beschädigt wird!

Feuer am Auto von Kimi Räikkönen

Feuer am Auto von Kimi Räikkönen
7/8

Foto: : Mark Sutton / Motorsport Images

Mit dem Feuerlöscher in der Hand sorgt Räikkönen dafür, dass die letzten Flammen erlöschen.

Feuer am Auto von Kimi Räikkönen

Feuer am Auto von Kimi Räikkönen
8/8

Foto: : Mark Sutton / Motorsport Images

Dann kontrolliert Räikkönen noch selbst, ob der Brand an seinem Formel-1-Rennwagen wirklich komplett gelöscht ist.
geteilte inhalte
kommentare
Fernando Alonso: Demorunden im WM-Auto von 2005

Vorheriger Artikel

Fernando Alonso: Demorunden im WM-Auto von 2005

Nächster Artikel

Formel-1-Liveticker: Wolff will bei Hamilton-Zukunft "nichts ausschließen"

Formel-1-Liveticker: Wolff will bei Hamilton-Zukunft "nichts ausschließen"
Kommentare laden