Formel 1
Formel 1
12 März
-
15 März
Nächster Event in
53 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
60 Tagen
02 Apr.
-
05 Apr.
Nächster Event in
74 Tagen
16 Apr.
-
19 Apr.
Nächster Event in
88 Tagen
30 Apr.
-
03 Mai
Nächster Event in
102 Tagen
07 Mai
-
10 Mai
Nächster Event in
109 Tagen
R
Monte Carlo
21 Mai
-
24 Mai
Nächster Event in
123 Tagen
04 Juni
-
07 Juni
Nächster Event in
137 Tagen
11 Juni
-
14 Juni
Nächster Event in
144 Tagen
R
Le Castellet
25 Juni
-
28 Juni
Nächster Event in
158 Tagen
02 Juli
-
05 Juli
Nächster Event in
165 Tagen
R
Silverstone
16 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
179 Tagen
30 Juli
-
02 Aug.
Nächster Event in
193 Tagen
27 Aug.
-
30 Aug.
Nächster Event in
221 Tagen
03 Sept.
-
06 Sept.
Nächster Event in
228 Tagen
17 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
242 Tagen
24 Sept.
-
27 Sept.
Nächster Event in
249 Tagen
08 Okt.
-
11 Okt.
Nächster Event in
263 Tagen
22 Okt.
-
25 Okt.
Nächster Event in
277 Tagen
R
Mexiko-Stadt
29 Okt.
-
01 Nov.
Nächster Event in
284 Tagen
12 Nov.
-
15 Nov.
Nächster Event in
298 Tagen
26 Nov.
-
29 Nov.
Nächster Event in
312 Tagen
Details anzeigen:

Grand Prix von Italien bleibt bis 2019 in Monza

geteilte inhalte
kommentare
Grand Prix von Italien bleibt bis 2019 in Monza
Autor:
29.11.2016, 10:22

Der Grand Prix von Italien wird weiter in Monza stattfinden. Die Streckenbetreiber haben sich mit der Formel 1 geeinigt und einen neuen Dreijahresvertrag unterzeichnet.

Maurizio Arrivabene, Ferrari-Teamchef, mit Fans
Start: Lewis Hamilton, Mercedes AMG F1 W06, in Führung
Dr. Angelo Sticchi Damiani, ACI-Vorsitzender
Fans auf der Strecke
Felipe Massa, Williams FW38 Mercedes; Fernando Alonso, McLaren MP4-31 Honda
Start zum Rennen
Kimi Räikkönen, Ferrari SF16-H

"Die Verlängerung des Vertrags für den Grand Prix von Italien in Monza ist unterschrieben", verkündeten die Betreiber der Strecke bei Mailand am Dienstag via Twitter.

Nach monatelangem Hin und Her hatten die Streckenbetreiber des Autodromo di Monza bereits im August verkündet, dass eine Vertragsunterzeichnung kurz bevorstehe.

Zuvor hatte es immer wieder Gerüchte gegeben, dass der Grand Prix von Italien nach Imola umziehen könnte, sollte der Traditionskurs bei Mailand keine Einigung mit der Formel 1 erzielen.

Nun steht fest, dass die Formel 1 bis mindestens 2019 in Monza bleiben wird und, geht es nach Bernie Ecclestone, auch "noch 100 Jahre".

"Wir konnten verhindern, dass Italien nach 70 Jahren das renommierteste, historischste und faszinierendste Autorennen der Welt verlieren könnte", sagte Angelo Sticchi Damiani, der Vorsitzende des italienischen Autoclubs ACI. "Jetzt gehen wir gemeinsam voran, mit dem Ziel den Grand Prix in Monza zu einem Event zu machen, das weltweit noch mehr Menschen fasziniert und anzieht."

Der neue Vertrag, an dessen Feinheiten noch gefeilt wird, wird auf einen Wert von etwa 70 Millionen Euro geschätzt.

Der Grand Prix von Italien 2017 findet am 3. September statt.

Nächster Artikel
Bildergalerie: Pirelli-Testfahrten in Abu Dhabi

Vorheriger Artikel

Bildergalerie: Pirelli-Testfahrten in Abu Dhabi

Nächster Artikel

Alle Weltmeister-Autos der Formel 1: 1950-1969

Alle Weltmeister-Autos der Formel 1: 1950-1969
Kommentare laden