Formel 1
Formel 1
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
28 Nov.
-
01 Dez.
Event beendet
12 März
-
15 März
Nächster Event in
87 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
94 Tagen
02 Apr.
-
05 Apr.
Nächster Event in
108 Tagen
16 Apr.
-
19 Apr.
Nächster Event in
122 Tagen
30 Apr.
-
03 Mai
Nächster Event in
136 Tagen
07 Mai
-
10 Mai
Nächster Event in
143 Tagen
R
Monte Carlo
21 Mai
-
24 Mai
Nächster Event in
157 Tagen
04 Juni
-
07 Juni
Nächster Event in
171 Tagen
11 Juni
-
14 Juni
Nächster Event in
178 Tagen
R
Le Castellet
25 Juni
-
28 Juni
Nächster Event in
192 Tagen
02 Juli
-
05 Juli
Nächster Event in
199 Tagen
R
Silverstone
16 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
213 Tagen
30 Juli
-
02 Aug.
Nächster Event in
227 Tagen
27 Aug.
-
30 Aug.
Nächster Event in
255 Tagen
03 Sept.
-
06 Sept.
Nächster Event in
262 Tagen
17 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
276 Tagen
24 Sept.
-
27 Sept.
Nächster Event in
283 Tagen
08 Okt.
-
11 Okt.
Nächster Event in
297 Tagen
22 Okt.
-
25 Okt.
Nächster Event in
311 Tagen
R
Mexiko-Stadt
29 Okt.
-
01 Nov.
Nächster Event in
318 Tagen
12 Nov.
-
15 Nov.
Nächster Event in
332 Tagen
26 Nov.
-
29 Nov.
Nächster Event in
346 Tagen
Details anzeigen:

Hamilton: Jagd nach Rekorden darf nicht das Leben bestimmen

geteilte inhalte
kommentare
Hamilton: Jagd nach Rekorden darf nicht das Leben bestimmen
Autor:
26.11.2019, 13:20

Lewis Hamilton jagt zwar die Rekorde von Michael Schumacher, allerdings will er sich davon nicht sein Leben diktieren lassen

Lewis Hamilton hat 2020 die große Chance, Rekordweltmeister Michael Schumacher in Sachen WM-Titel und auch Siegen einzuholen, doch die Jagd nach weiteren Rekorden soll sein Leben nicht bestimmen. "Es gibt Fahrer und Sportler, die den ganzen Tag trainieren, jeden Tag, zu viel, sie sind zu fokussiert, sie übertreiben es", sagt er gegenüber 'Daily Mail'.

Einen guten Vergleich fand er im Buch "Der Alchimist", das er kürzlich gelesen hat. "Da war ein Kind, das einen König getroffen hat. Der König sagte zu ihm: 'Ich habe gerade keine Zeit für dich, aber nimm diesen Löffel mit Öl. Ich möchte, dass du zu meinem Haus gehst, Spaß hast und später zu mir zurückkommst. Aber verschütte ja nichts von dem Öl!'", erzählt Hamilton.

Als das Kind zurückkehrte, habe der König gefragt, ob er die großartigen Skulpturen und Gemälde gesehen habe. Doch weil das Kind zu fokussiert auf den Löffel gewesen sei, habe er nichts gesehen. "Und das hat mir eine Menge gesagt", meint Hamilton. "Du kannst so sehr auf deine Karriere fokussiert sein und den perfekten Job machen, dass du die Welt vergisst und dein Leben an dir vorüberzieht."

Hamilton selbst ist dafür bekannt, dass er außerhalb der Formel-1-Zeit gerne sein Leben genießt. Selbst nach den größten Ablenkungen kann er sich wieder auf die Arbeit konzentrieren und die bestmögliche Leistung bringen - wahrscheinlich braucht er gerade diesen Lebensstil dafür, auch wenn er häufig dafür kritisiert wird.

Mit sich selbst ist er auf jeden Fall absolut im Reinen: "Ich würde mein Leben nicht ändern", sagt er. Auch wenn er weiß, dass er für den Rennsport einiges opfern musste. "Aber der Rennsport hat meinem Leben einen Sinn gegeben."

Hamilton kann 2020 seinen siebten WM-Titel holen. Auch Schumachers Rekordmarke bei den Siegen ist mit acht weiteren Erfolgen in der kommenden Saison erreichbar.

Mit Bildmaterial von LAT.

Nächster Artikel
Gaslys "schönster Tag": Auf dem Podium an Anthoine Hubert gedacht

Vorheriger Artikel

Gaslys "schönster Tag": Auf dem Podium an Anthoine Hubert gedacht

Nächster Artikel

Red Bull macht Fortschritte: Frontflügel-Schwäche ausgeräumt

Red Bull macht Fortschritte: Frontflügel-Schwäche ausgeräumt
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Autor Norman Fischer