Kimi Räikkönen: Ferrari kann den Titel noch gewinnen

Kimi Räikkönen glaubt weiterhin an eine Titelchance für Ferrari in der Formel 1. Dafür dürfe sich das Team jedoch keine Schwächephasen mehr erlauben.

Räikkönen sagt: „Die Saison ist er drei Rennen alt. Es kann und wird noch viel passieren. Da bin ich mir sicher. Wir müssen möglichst viele Punkte sammeln, Problemen aus dem Weg gehen und versuchen, uns vor Nico Rosberg zu positionieren.“

„Ich denke, unser Tempo ist nicht schlecht. Ich hatte den Eindruck, dass wir etwas näher herangekommen sind. Wenn wir im Rennen jedoch Fehler begehen und Mercedes nicht, dann werden wir sie nicht schlagen.“ Schon der kleinste Fehler könne den Ausgang der Meisterschaft entscheiden.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Fahrer Kimi Räikkönen , Nico Rosberg , Sebastian Vettel
Teams Ferrari , Mercedes
Artikelsorte News