Formel 1
Formel 1
28 März
FT1 in
23 Tagen
18 Apr.
Rennen in
46 Tagen
09 Mai
Nächster Event in
63 Tagen
R
Monte Carlo
23 Mai
Rennen in
81 Tagen
06 Juni
Rennen in
95 Tagen
13 Juni
Rennen in
102 Tagen
R
Le Castellet
27 Juni
Rennen in
116 Tagen
04 Juli
Nächster Event in
119 Tagen
R
Silverstone
18 Juli
Rennen in
137 Tagen
01 Aug.
Rennen in
151 Tagen
29 Aug.
Rennen in
179 Tagen
05 Sept.
Rennen in
186 Tagen
12 Sept.
Rennen in
193 Tagen
26 Sept.
Rennen in
207 Tagen
03 Okt.
Nächster Event in
210 Tagen
10 Okt.
Rennen in
221 Tagen
24 Okt.
Rennen in
235 Tagen
R
Mexiko-Stadt
31 Okt.
Rennen in
242 Tagen
R
Sao Paulo
07 Nov.
Rennen in
249 Tagen
05 Dez.
Rennen in
277 Tagen
12 Dez.
Rennen in
284 Tagen
Details anzeigen:

Kollision verursacht: Stop-and-Go-Strafe für Sebastian Vettel!

10 Sekunden Stop-and-Go: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel wurde im Italien-Grand-Prix für das Verursachen einer Kollision mit Lance Stroll bestraft

Kollision verursacht: Stop-and-Go-Strafe für Sebastian Vettel!

Die durchwachsene Saison 2019 fand für Sebastian Vettel beim Ferrari-Heimrennen in Monza ihre Fortsetzung: Nach einem Fahrfehler in Runde 6 kehrte Vettel in der Ascari-Schikane zurück auf die Strecke, übersah dabei aber den herannahenden Lance Stroll und touchierte den Racing Point.

Die Folgen: Ein Notstopp zum Nasenwechsel bei Vettel und eine Untersuchung der Rennleitung. Die befand Vettel für schuldig, eine Kollision verursacht zu haben. Das Strafmaß: eine Zehn-Sekunden-Stop-and-Go-Strafe!

 

Stroll büßte nach der Berührung mit Vettel einige Positionen ein, konnte das Rennen allerdings außerhalb der Top 10 fortsetzen. Durch seinen frühen Boxenstopp fiel Vettel hingegen ans Ende des Feldes zurück.

Aufgrund seiner Stop-and-Go-Strafe verlor Vettel weitere rund 30 Sekunden.

Mit Bildmaterial von LAT.

geteilte inhalte
kommentare
Formel 1 Monza 2019: Das Rennen im Formel-1-Live-Ticker

Vorheriger Artikel

Formel 1 Monza 2019: Das Rennen im Formel-1-Live-Ticker

Nächster Artikel

Formel 1 Monza 2019: Nervenstarker Leclerc bezwingt Mercedes-Duo!

Formel 1 Monza 2019: Nervenstarker Leclerc bezwingt Mercedes-Duo!
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Autor Stefan Ehlen