Formel 1
Formel 1
12 März
-
15 März
Nächster Event in
54 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
61 Tagen
02 Apr.
-
05 Apr.
Nächster Event in
75 Tagen
16 Apr.
-
19 Apr.
Nächster Event in
89 Tagen
30 Apr.
-
03 Mai
Nächster Event in
103 Tagen
07 Mai
-
10 Mai
Nächster Event in
110 Tagen
R
Monte Carlo
21 Mai
-
24 Mai
Nächster Event in
124 Tagen
04 Juni
-
07 Juni
Nächster Event in
138 Tagen
11 Juni
-
14 Juni
Nächster Event in
145 Tagen
R
Le Castellet
25 Juni
-
28 Juni
Nächster Event in
159 Tagen
02 Juli
-
05 Juli
Nächster Event in
166 Tagen
R
Silverstone
16 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
180 Tagen
30 Juli
-
02 Aug.
Nächster Event in
194 Tagen
27 Aug.
-
30 Aug.
Nächster Event in
222 Tagen
03 Sept.
-
06 Sept.
Nächster Event in
229 Tagen
17 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
243 Tagen
24 Sept.
-
27 Sept.
Nächster Event in
250 Tagen
08 Okt.
-
11 Okt.
Nächster Event in
264 Tagen
22 Okt.
-
25 Okt.
Nächster Event in
278 Tagen
R
Mexiko-Stadt
29 Okt.
-
01 Nov.
Nächster Event in
285 Tagen
12 Nov.
-
15 Nov.
Nächster Event in
299 Tagen
26 Nov.
-
29 Nov.
Nächster Event in
313 Tagen
Details anzeigen:

Marc Surer nach Haas-Duell: "Ich würde Grosjean anzählen"

geteilte inhalte
kommentare
Marc Surer nach Haas-Duell: "Ich würde Grosjean anzählen"
Autor:
15.05.2019, 11:39

Sollte sich Haas nach einem neuen Teamkollegen für Kevin Magnussen umschauen? Marc Surer erklärt, warum Romain Grosjean aktuell nicht die besten Karten hat

Beim Großen Preis von Spanien kamen sich die beiden Haas-Piloten Romain Grosjean und Kevin Magnussen in der Schlussphase des Rennens etwas zu nah. Statt der Plätze sieben und acht wurden es für das Team so nur die Ränge sieben und zehn. TV-Experte Marc Surer erklärt im Podcast 'Starting Grid' von 'meinsportpodcast.de', dass die Luft für Grosjean dünn werden könnte.

"Ich denke, dass sie die Fahrer anzählen müssen", nimmt er beide Piloten in die Pflicht und erklärt: "Was sie da geleistet haben, war völlig unnötig. Natürlich: Wenn Magnussen einen besseren Re-Start hat, geht er vorbei, weil es so einfach ist. Aber dass der andere dann glaubt, dass er dagegenhalten muss bis zum geht nicht mehr, ist einfach falsch."

"Er kann sich ja hinterher beschweren und sagen, es war nicht fair, dass Magnussen angegriffen hat. Oder was auch immer. Aber dass er so dagegenhält und sich selbst zweimal neben die Strecke begibt, das war einfach unnötig. Wir kennen alle Magnussen. Keiner mag ihn. Aber er bringt schon seine Leistung. Grosjean bringt sie halt nur manchmal. Ich würde Grosjean anzählen", so Surer.

Nach den ersten fünf Saisonrennen 2019 steht der Franzose lediglich bei einem mageren WM-Zähler. Teamkollege Magnussen holte bereits 14 Punkte. Weitere Themen in 'Starting Grid' sind unter anderem die WM-Situation an der Spitze um Mercedes, Red Bull und Ferrari, das Duell zwischen Lewis Hamilton und Valtteri Bottas und die Rückkehr der Formel 1 nach Zandvoort.

Mit Bildmaterial von LAT.

Nächster Artikel
Honda nach zweitem Red-Bull-Podium: Ziel ist weiterhin der Sieg

Vorheriger Artikel

Honda nach zweitem Red-Bull-Podium: Ziel ist weiterhin der Sieg

Nächster Artikel

Formel 1: Wer ist für eine Superlizenz berechtigt?

Formel 1: Wer ist für eine Superlizenz berechtigt?
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Autor Ruben Zimmermann