Formel 1 2017: Max Verstappen ist "Fahrer des Tages" in Austin

Die Fans der Formel 1 2017 haben Red-Bull-Fahrer Max Verstappen beim Grand Prix der USA 2017 in Austin zum "Fahrer des Tages" gewählt.

Für den Niederländer ist es bereits die elfte Nominierung zum "Fahrer des Tages", der seit 2016 von den Zuschauern bestimmt wird. In diesem Jahr setzte sich Verstappen nach Schanghai und Suzuka zum dritten Mal durch.

In Austin war Verstappen aufgrund einer Rückversetzung wegen des Austauschs technischer Komponenten nur von Startplatz 16 ins Rennen gegangen und hatte sich sensationell in der letzten Runde an Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen vorbeigezwängt, um Platz drei zu übernehmen. Die Rennleitung ahndete die Szene jedoch mit einer Fünf-Sekunden-Strafe, weil Verstappen mit allen vier Rädern abseits der Strecke unterwegs gewesen war. Dennoch: Die starke Rennleistung Verstappens spiegelte sich auch in der Gunst der Fans bei ihrer Wahl zum "Fahrer des Tages".

Alle "Fahrer des Tages" 2017

GP"Fahrer des Tages"
 Sebastian Vettel 
 Max Verstappen 
 Sebastian Vettel 
 Valtteri Bottas 
 Sebastian Vettel 
 Sebastian Vettel 
 Sebastian Vettel 
 Lance Stroll 
 Valtteri Bottas 
 Daniel Ricciardo 
 Kimi Räikkönen 
 Lewis Hamilton 
 Daniel Ricciardo 
 Lewis Hamilton 
 Sebastian Vettel 
 Max Verstappen 
 Max Verstappen 

Alle "Fahrer des Tages" seit 2016

Fahrer Nominierungen
 Max Verstappen 11
 Sebastian Vettel 9
 Lewis Hamilton 3
 Daniel Ricciardo 3
 Romain Grosjean 2
 Sergio Perez 2
 Valtteri Bottas  2
 Kimi Räikkönen 2
 Daniil Kvyat

1

 Kevin Magnussen 1
 Nico Rosberg 1
 Lance Stroll 1
Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Veranstaltung Austin
Rennstrecke Circuit of the Americas
Artikelsorte News
Tags austin, driver of the day, f1, fahrer des tages, fans, formel 1, formel 1 2017, gp usa, usa, wahl