Formel 1
Formel 1
02 Juli
-
05 Juli
Nächster Event in
26 Tagen
R
Spielberg 2
09 Juli
-
12 Juli
Nächster Event in
33 Tagen
16 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
40 Tagen
31 Juli
-
02 Aug.
Nächster Event in
55 Tagen
R
Silverstone 2
06 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
61 Tagen
13 Aug.
-
16 Aug.
Nächster Event in
68 Tagen
27 Aug.
-
30 Aug.
Nächster Event in
82 Tagen
03 Sept.
-
06 Sept.
Nächster Event in
89 Tagen
17 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
103 Tagen
24 Sept.
-
27 Sept.
Nächster Event in
110 Tagen
08 Okt.
-
11 Okt.
Nächster Event in
124 Tagen
22 Okt.
-
25 Okt.
Nächster Event in
138 Tagen
R
Mexiko-Stadt
29 Okt.
-
01 Nov.
Nächster Event in
145 Tagen
12 Nov.
-
15 Nov.
Nächster Event in
159 Tagen
26 Nov.
-
29 Nov.
Nächster Event in
173 Tagen
Details anzeigen:

Formel 1 2019 wieder live bei Sky

geteilte inhalte
kommentare
 Formel 1 2019 wieder live bei Sky
Autor:
11.02.2019, 21:46

Die Formel 1 wird schon in dieser Saison wieder live beim Pay-TV-Sender Sky gezeigt: Eigene Produktion anstelle von Integration von F1 TV

Die Formel 1 kehrt schon in der Saison 2019 zurück ins Programm des Pay-TV-Senders Sky. Nach Informationen von 'Motorsport.com' hat sich der Sender die Übertragungsrechte für die Jahre 2019 und 2020 gesichert. Eine offizielle Bestätigung von Sky steht noch aus.

Nachdem bisher darüber spekuliert wurde, dass die Formel 1 über einen Umweg - die Integration des Livestream-Angebots F1 TV in Sky Q - wieder ins Portfolio des Senders zurückkehren könnte, wird Sky nun laut dem Bericht wieder eine eigene Produktion mit eigenen Moderatoren und Kommentatoren durchführen.

Zwar wurden noch keine Personalien bekannt, doch laut Informationen von 'Motorsport.com' wird das beliebte Kommentatoren-Duo Sascha Roos und Marc Surer an die Mikrofone zurückkehren.

Sky war nach der Saison 2017 aus den Formel-1-Übertragungen ausgestiegen, nachdem man sich mit dem Rechteinhaber Liberty Media nicht über Exklusivrechte einig geworden war. Daraufhin hatten unbestätigten Berichten zu Folge eine sechsstellige Anzahl von Kunden ihr Abonnement gekündigt. 2018 war die Formel 1 in Deutschland nur bei RTL zu sehen.

Mit Bildmaterial von Privat.

Nächster Artikel
Toro-Rosso-Teamchef: So funktioniert das "Synergieprojekt" mit Red Bull 2019

Vorheriger Artikel

Toro-Rosso-Teamchef: So funktioniert das "Synergieprojekt" mit Red Bull 2019

Nächster Artikel

Präsentationen Formel-1-Autos 2019

Präsentationen Formel-1-Autos 2019
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Autor Markus Lüttgens