Medienberichte: Schwiegermutter von Bernie Ecclestone in Brasilien entführt

geteilte inhalte
kommentare
Medienberichte: Schwiegermutter von Bernie Ecclestone in Brasilien entführt
Andrew van Leeuwen
Autor: Andrew van Leeuwen
Übersetzung: Stefan Ehlen
26.07.2016, 06:46

Wie brasilianische Medien übereinstimmend berichten, soll die Mutter von Bernie Ecclestones Ehefrau Fabiana Flosi in Brasilien entführt worden sein.

Bernie Ecclestone
Bernie Ecclestone mit seiner Verlobten Fabiana Flosi
Fabiana Flosi, Frau von Bernie Ecclestone, und Carmen Jorda, Lotus F1 Team Entwicklungsfahrerin, in der Startaufstellung

Die 67-jährige Aparecida Schunck sei am Freitag in der Gegend von Sao Paulo verschwunden, heißt es bei Vega und Rede Globo. Die Entführer hätten auch bereits eine Lösegeldforderung in Höhe von 120 Millionen brasilianischen Real gestellt (umgerechnet etwa 33 Millionen Euro).

Es wäre die höchste Lösegeldforderung in der Geschichte Brasiliens – und das wenige Tage vor dem Beginn der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro.

Schunck ist die Mutter von Ecclestones (85) dritter Ehefrau Flosi (38), mit der er seit 2012 verheiratet ist.

Nächster Formel 1 Artikel
Formel-1-Teams wollen einfacheres Regelwerk

Previous article

Formel-1-Teams wollen einfacheres Regelwerk

Next article

Formel-1-Teamchef: Red Bull Racing fehlen mit Renault 47 PS auf Mercedes

Formel-1-Teamchef: Red Bull Racing fehlen mit Renault 47 PS auf Mercedes
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Fahrer Bernie Ecclestone
Autor Andrew van Leeuwen
Artikelsorte News