Formel 1
Formel 1
02 Juli
-
05 Juli
Nächster Event in
27 Tagen
R
Spielberg 2
09 Juli
-
12 Juli
Nächster Event in
34 Tagen
16 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
41 Tagen
31 Juli
-
02 Aug.
Nächster Event in
56 Tagen
R
Silverstone 2
06 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
62 Tagen
13 Aug.
-
16 Aug.
Nächster Event in
69 Tagen
27 Aug.
-
30 Aug.
Nächster Event in
83 Tagen
03 Sept.
-
06 Sept.
Nächster Event in
90 Tagen
17 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
104 Tagen
24 Sept.
-
27 Sept.
Nächster Event in
111 Tagen
08 Okt.
-
11 Okt.
Nächster Event in
125 Tagen
22 Okt.
-
25 Okt.
Nächster Event in
139 Tagen
R
Mexiko-Stadt
29 Okt.
-
01 Nov.
Nächster Event in
146 Tagen
12 Nov.
-
15 Nov.
Nächster Event in
160 Tagen
26 Nov.
-
29 Nov.
Nächster Event in
174 Tagen
Details anzeigen:

Motivation zu Hause für Bottas kein Problem: "Habe ein Ziel vor Augen"

geteilte inhalte
kommentare
Motivation zu Hause für Bottas kein Problem: "Habe ein Ziel vor Augen"
Autor:
16.05.2020, 11:09

Valtteri Bottas trainiert härter denn je, auch in Corona-Zeiten - Gemeinsam mit Freundin Tiffany lebt der Formel-1-Pilot nach einem strikten Zeitplan

Erst im Februar präsentierte Mercedes-Pilot Valtteri Bottas der Öffentlichkeit seine neue Liebe Tiffany Cromwell. Mit der Profi-Radfahrerin verbringt er die Tage der Corona-Isolation in Finnland und hat dabei offenbar keinerlei Probleme, sich für das Training zu motivieren, wie er in der Youtube-Serie 'Deep Dive' verrät.

"Für mich ist das eigentlich ziemlich einfach. Denn ich habe ein Ziel in meiner Karriere und ein Ziel für diese Saison. Das treibt mich an", erklärt der 30-Jährige entschlossen. Nachdem er 2019 mit vier Siegen und WM-Platz seine bisher beste Formel-1-Saison absolvierte, bleibt ein Titelgewinn das erklärte Ziel des Finnen.

Dafür trainiert er auch in der Rennpause hart: "In diesem Sport lernt man sich wirklich selbst kennen und stellt fest, was man braucht. Ich bin sehr gut darin zu wissen, was mein Körper braucht, was mein Geist braucht, um die absoluten 100 Prozent zu erfüllen, wenn es darauf ankommt. Ich weiß, was für mich funktioniert."

Zu Hause folgt er einem strikten Trainingsprogramm, bei dem seine Freundin keine unwichtige Rolle spielt. "Ich fahre mit ihr Rad, das hält mich auf Trab. Insofern holen wir beide das Beste aus dieser Situation heraus, wenn es ums Training geht. Es gibt für jeden Tag ein klaren Zeitplan, den wir Schritt für Schritt abhaken."

Einen anderen Leistungssportler gerade in Zeiten wie diesen als Trainingspartner zu haben, wertet Bottas als großen Vorteil, nicht nur in puncto Motivation. "Das hilft auf jeden Fall", sagt er. "Unsere Routinen unterscheiden sich aktuell nicht so sehr. Wir können 80 bis 90 Prozent unseres Trainings gemeinsam absolvieren."

Im Moment könne er sich daher keine bessere Person vorstellen, um mit ihr in Isolation zu leben, schwärmt der Formel-1-Pilot. "Und ich glaube auch, dass wir uns an einem guten Ort befinden, hier in Finnland. Wenn ich mir die Situation in anderen Ländern anschaue, ist das aktuell wahrscheinlich einer der besten Plätze."

Mit Bildmaterial von LAT.

Nächster Artikel
Formel-1-Liveticker: Fährt Vettel ab jetzt nur noch für sich?

Vorheriger Artikel

Formel-1-Liveticker: Fährt Vettel ab jetzt nur noch für sich?

Nächster Artikel

Coulthard warnt Mercedes: Vettel wäre ein "Störfaktor" neben Hamilton

Coulthard warnt Mercedes: Vettel wäre ein "Störfaktor" neben Hamilton
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Autor Juliane Ziegengeist