Nico Rosberg: Vertrag mit Mercedes ist unterschrieben

Nico Rosberg bleibt zwei weitere Jahre bei Mercedes. Nach monatelangen Verhandlungen wurden sich der aktuell WM-Zweite und sein Arbeitgeber einig.

Eigentlich stand es von vorne herein fest, dass Nico Rosberg bei seinem Arbeitgeber bleiben würde. "Sie wollen mich, ich will bleiben", sagte der Deutsche vor ein paar Wochen. Und weder er noch Mercedes haben sich daher nach anderen Alternativen umgesehen.

 

Nico Rosberg, Mercedes AMG F1: Vertragsverlängerung bis 2018
Nico Rosberg, Mercedes AMG F1: Vertragsverlängerung bis 2018

Foto Jon Noble

Bei den Verhandlungen ging es nur um "Details", wie auch Mercedes-Teamchef Toto Wolff betonte.

Heute war es soweit. Via Twitter gab das Team die Vertragsunterzeichnung offiziell bekannt:

 

Nico Rosberg ist seit der Formel-1-Rückkehr der Silberpfeile im Jahr 2010 Mercedes-Pilot, feierte bisher 19 Grand-Prix-Siege feiern und stand 25 Mal auf der Pole Position. Aktuell führ er die Weltmeisterschaft mit einem Punkt Vorsprung auf seinen Teamkollegen Lewis Hamilton an.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Fahrer Nico Rosberg
Teams Mercedes
Artikelsorte News
Tags mercedes, nico rosberg, vertrag