Formel 1
Formel 1
12 März
-
15 März
1. Training in
20 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
26 Tagen
02 Apr.
-
05 Apr.
Nächster Event in
40 Tagen
30 Apr.
-
03 Mai
Nächster Event in
68 Tagen
07 Mai
-
10 Mai
Nächster Event in
75 Tagen
R
Monte Carlo
21 Mai
-
24 Mai
Nächster Event in
89 Tagen
04 Juni
-
07 Juni
Nächster Event in
103 Tagen
11 Juni
-
14 Juni
Nächster Event in
110 Tagen
25 Juni
-
28 Juni
Nächster Event in
124 Tagen
02 Juli
-
05 Juli
Nächster Event in
131 Tagen
R
Silverstone
16 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
145 Tagen
30 Juli
-
02 Aug.
Nächster Event in
159 Tagen
27 Aug.
-
30 Aug.
Nächster Event in
187 Tagen
03 Sept.
-
06 Sept.
Nächster Event in
194 Tagen
17 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
208 Tagen
24 Sept.
-
27 Sept.
Nächster Event in
215 Tagen
08 Okt.
-
11 Okt.
Nächster Event in
229 Tagen
22 Okt.
-
25 Okt.
Nächster Event in
243 Tagen
R
Mexiko-Stadt
29 Okt.
-
01 Nov.
Nächster Event in
250 Tagen
12 Nov.
-
15 Nov.
Nächster Event in
264 Tagen
26 Nov.
-
29 Nov.
Nächster Event in
278 Tagen
Details anzeigen:

Obdachlosenhilfe beim USA-GP: Austin stellt Jobs, Kleidung und Mahlzeiten

geteilte inhalte
kommentare
Obdachlosenhilfe beim USA-GP: Austin stellt Jobs, Kleidung und Mahlzeiten
Autor:
31.10.2019, 12:01

Der Circuit of the Americas bieten Obdachlosen aus Austin während des USA-Grand-Prix der Formel 1 temporäre Arbeitsplätze mit Rundum-Versorgung

Die Ausrichter des USA-Grand-Prix Formel 1 2019 live im Ticker werden am Wochenende rund zwei Dutzend Obdachlosen aus Austin Arbeit verschaffen. Gemeinsam mit Gemeinschafts-Organisationen, die sich für dauerhaft Obdachlose einsetzen, werden Nachtschichten mit einer Rundum-Versorgung angeboten. Der erstmaligen Aktion könnte an der texanischen Strecke noch Anschluss-Veranstaltungen folgen.

Bei der Arbeit soll es sich Berichten zufolge um Instandhaltungs-Tätigkeiten in den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag handeln. Den Obdachlosen wird dabei der Transport von und zur Strecke, Arbeitskleidung und eine Mahlzeit pro Schichte geboten. Entlohnt werden sie mit dem örtlich üblichen Mindestgehalt von 15 US-Dollar die Stunde.

Laut Bobby Epstein, dem Geschäftsführer des Circuit of the Americas, könnte das Engagement nach dem USA-Grand-Prix der Formel 1 ausgebaut werden. "Über die kommenden Tage werden tausende Teilzeitbeschäftigungen vergeben", erklärt er. "Die Möglichkeit wäre also gegeben."

Mit Bildmaterial von Sutton.

Nächster Artikel
Formel-1-Wetter USA: Es wird kühl in Austin

Vorheriger Artikel

Formel-1-Wetter USA: Es wird kühl in Austin

Nächster Artikel

Neue Formel-1-Regeln 2021: Ferrari und Williams wollen keine Verschiebung

Neue Formel-1-Regeln 2021: Ferrari und Williams wollen keine Verschiebung
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Event Austin
Autor Rebecca Friese