Polizei schnappt Entführer: Schwiegermutter von Bernie Ecclestone gerettet

Laut Medienberichten hat die Polizei in Brasilien die entführte Schwiegermutter von Formel-1-Chef Bernie Ecclestone (85) befreit und die Gangster dingfest gemacht.

Wie Veja berichtet, sollen zwei Tatverdächtige festgenommen worden sein, ohne dass das geforderte Lösegeld in Höhe von umgerechnet über 30 Millionen Euro bezahlt worden sei.

Die 67-jährige Aparecida Schunck, die Mutter von Ecclestones jetziger Ehefrau Fabiana Flosi (38), sei unverletzt geblieben.

Schunck war am 22. Juli 2016 aus ihrem Haus in Sao Paulo entführt worden und sei anschließend im nahegelegenen Cotia festgehalten worden, bis der Polizei-Zugriff erfolgte.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Fahrer Bernie Ecclestone
Artikelsorte News