Sebastian Vettel: „Das Ziel ist, Nico Rosberg zu schlagen“

geteilte inhalte
kommentare
Sebastian Vettel: „Das Ziel ist, Nico Rosberg zu schlagen“
Jonathan Noble
Autor: Jonathan Noble
30.10.2015, 13:26

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel will unbedingt Mercedes-Pilot Nico Rosberg hinter sich lassen und den zweiten Platz in der Formel-1-Fahrerwertung belegen.

Sebastian Vettel, Ferrari SF15-T
Sebastian Vettel, Ferrari SF15-T
Sebastian Vettel, Ferrari SF15-T, mit Verbremser

Das hat Vettel vor dem Großen Preis von Mexiko, dem drittletzten Rennen des Jahres, noch einmal betont.

„Das Ziel ist, Nico zu schlagen“, sagt Vettel. „Platz eins ist ja leider nicht mehr drin und Platz zwei ist besser als Platz drei. Deshalb wollen wir Zweiter werden.“

Mit 251 Punkten liegt Vettel derzeit vier Zähler vor Rosberg auf Rang zwei hinter dessen Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton, der bereits als Weltmeister 2015 feststeht.

Nächster Formel 1 Artikel
Zusätzlicher Reifentest: Pirelli und Formel-1-Teams im Clinch

Vorheriger Artikel

Zusätzlicher Reifentest: Pirelli und Formel-1-Teams im Clinch

Nächster Artikel

Mexiko schneller als Monza? Formel 1 vor Topspeed-Rekord

Mexiko schneller als Monza? Formel 1 vor Topspeed-Rekord
Kommentare laden