Sebastian Vettel und Lewis Hamilton: Helmtausch der Stars!

geteilte inhalte
kommentare
Sebastian Vettel und Lewis Hamilton: Helmtausch der Stars!
Autor: Norman Fischer
26.11.2018, 11:35

Es ist passiert: Lewis Hamilton und Sebastian Vettel haben nach dem Rennen in Abu Dhabi ihre Helme gegenseitig getauscht

Zwischen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton ist es zur nächsten Respektsbekundung gekommen. Nach dem Formel-1-Saisonfinale in Abu Dhabi haben die beiden WM-Rivalen ihre Helme miteinander getauscht. "Das ist so ein Ehrending zwischen Fahrern", meint Hamilton. "Das ist der größte Grad an Respekt, den wir als Fahrer haben können."

Im Fußball ist es üblich, dass Spieler nach einem Match ihre Trikots austauschen, ähnlich ist es mit den Helmen bei Formel-1-Fahrern. "Das sind quasi unsere Trikots", sagt Hamilton, bevor er seinen Kopfschutz an Sebastian Vettel übergibt und ihn lobt: "Du hast in diesem Jahr eine tolle Leistung gezeigt, und es ist eine echte Freude, gegen dich zu fahren."

Das Kompliment kann Vettel nur zurückgeben: "Gut gemacht", sagt er. "Fünf Weltmeisterschaften sind schon eine tolle Errungenschaft. Ich hoffe aber, dass ich dich von weiteren abhalten kann", schickt er gleich eine Kampfansage für 2019 hinterher.

Einen Helmtausch hat es in den vergangenen Jahren öfter gegeben. Vor allem Fernando Alonso ist dafür bekannt, dass er die Helme seiner Konkurrenten sammelt und ihnen im Austausch einen von sich gibt. Jetzt ist aber das erste Mal, dass sich Vettel und Hamilton, die zusammen auf neun Weltmeistertitel kommen, gegenseitig ihre Helme schenken.

Das erste, was Hamilton an seinem neuen Tauschobjekt bemerkt: "Du hast aber einen kleinen Kopf", sagt er zu Vettel. "Sehr klein", entgegnet dieser und meint, dass er die Helmgröße "Small" trägt. "Dann werde ich wohl nicht in der Lage sein, ihn je zu nutzen", so Hamilton, dessen Kopfschutz etwas größer ausfällt.

Nächster Artikel
Kommentare laden