Formel 1
Formel 1
19 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
26 Sept.
-
29 Sept.
Event beendet
10 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Rennen in
07 Stunden
:
13 Minuten
:
09 Sekunden
28 Nov.
-
01 Dez.
1. Training in
11 Tagen
Details anzeigen:

Speziallackierung für Abu Dhabi: Das ist Fernando Alonsos Abschiedsauto!

geteilte inhalte
kommentare
Speziallackierung für Abu Dhabi: Das ist Fernando Alonsos Abschiedsauto!
Autor:
21.11.2018, 14:13

McLaren spendiert Fernando Alonso ein Design in den Farben seines Helmes und seiner Heimatregion Asturien – FIA-Sondererlaubnis für ersten Speziallook seit 1986 nötig

Fernando Alonso geht bei dem vorerst letzten Formel-1-Grand-Prix seiner Karriere in Abu Dhabi mit einer Speziallackierung an den Start. Wie die McLaren-Mannschaft am Mittwoch verkündete, erstrahlt der MCL33 des Spaniers mit jeweils einem blauen, roten und gelben Streifen auf der Motorabdeckung.

Es ist eine Hommage an das Helmdesign des zweimaligen Weltmeisters, das sich an die Farben seiner Heimatregion Asturien anlehnt. Dazu klebt vor dem Cockpit und an dessen Seiten ein eigens entworfenes Fernando-Alonso-Emblem im gleichen Look, welches sich aus seinen Initialen zusammensetzt.

Fotostrecke
Liste

McLaren MCL33 von Fernando Alonso in Abu Dhabi

McLaren MCL33 von Fernando Alonso in Abu Dhabi
1/5

Foto: : McLaren

McLaren MCL33 von Fernando Alonso in Abu Dhabi

McLaren MCL33 von Fernando Alonso in Abu Dhabi
2/5

Foto: : McLaren

McLaren MCL33 von Fernando Alonso in Abu Dhabi

McLaren MCL33 von Fernando Alonso in Abu Dhabi
3/5

Foto: : McLaren

McLaren MCL33 von Fernando Alonso in Abu Dhabi

McLaren MCL33 von Fernando Alonso in Abu Dhabi
4/5

Foto: : McLaren

McLaren MCL33, Fernando Alonso

McLaren MCL33, Fernando Alonso
5/5

Foto: : McLaren

"Wir sind erfreut und stolz zugleich, dass wir Fernando in Abu Dhabi eine Speziallackierung bieten können", sagt McLaren-Boss Zak Brown. "Wir wünschen uns, dass sich sein letztes Rennen in jeder Hinsicht besonders anfühlt." Alonso persönlich hätte sich an der Gestaltung des Rennwagens beteiligt.

Um die Erlaubnis für eine Speziallackierung, die sich zudem von dem Design des Schwesterautos von Stoffel Vandoorne unterscheidet, zu erhalten, brauchte es offenbar etwas Überzeugungsarbeit. "Die FIA und die Formel 1 waren bei der ganzen Aktion aber wahnsinnig aufgeschlossen", so Zak Brown.

Das Rennen in Abu Dhabi ist die erste Gelegenheit seit dem Portugal-Grand-Prix 1986, bei der McLaren mit einer Speziallackierung an den Start geht. Damals setzte das Team für Keke Rosberg ein Auto im klassischen Marlboro-Design ein, das mit gold-gelben statt roten Elementen aufwartete. Der Grund war weniger sentimental: Es ging darum, eine neue Submarke des Tabakkonzerns zu bewerben.

Fotostrecke
Liste

Der Abschiedshelm von Fernando Alonso

Der Abschiedshelm von Fernando Alonso
1/4

Foto: : Fernando Alonso

Der Abschiedshelm von Fernando Alonso

Der Abschiedshelm von Fernando Alonso
2/4

Foto: : Fernando Alonso

Der Abschiedshelm von Fernando Alonso

Der Abschiedshelm von Fernando Alonso
3/4

Foto: : Fernando Alonso

Der Abschiedshelm von Fernando Alonso

Der Abschiedshelm von Fernando Alonso
4/4

Foto: : Fernando Alonso

Nächster Artikel
Rennvorschau Abu Dhabi: Gewinnt Bottas dank Hamiltons Motor?

Vorheriger Artikel

Rennvorschau Abu Dhabi: Gewinnt Bottas dank Hamiltons Motor?

Nächster Artikel

Briatore offenbart: Renault wehrte sich 2003 gegen Fernando Alonso

Briatore offenbart: Renault wehrte sich 2003 gegen Fernando Alonso
Kommentare laden