Stallorder pro Valtteri Bottas? Lewis Hamilton stellt eine Bedingung

Grundsätzlich würde Lewis Hamilton Valtteri Bottas im Kampf um den zweiten WM-Rang den Sieg überlassen, doch dafür stellt der Brite eine Bedingung an sein Team.

Während Lewis Hamilton beinahe ungefährdet seinem Ziel WM-Titel entgegenrast, kämpft sein Teamkollege Valtteri Bottas dahinter noch um den zweiten WM-Rang. Dem Finnen fehlen aktuell 21 Punkte auf den Heppenheimer, die er in den verbleibenden drei Rennen gutmachen kann. Dafür könnte die Hilfe von Hamilton nicht schaden. Der Brite erklärt vor dem Rennen in Mexiko, dass er Bottas durchaus vorbeiwinken könnte - unter einer Bedingung.

"Es kommt darauf an, was das Team von mir verlangt", stellt Hamilton klar. Sollte das Team keine Ansage machen, dann würde er Bottas auch nicht vorbeilassen, wenn beide Mercedes-Piloten auf eins und zwei liegen - auch wenn ihm theoretisch schon ein fünfter Platz für das Erreichen seines großen Zieles reichen würde. "Am Ende bin ich hier, um zu gewinnen", unterstreicht er.

Aber: "Wenn das Team denkt, dass ich zur Seite fahren muss, um Valtteri zu helfen, dann werde ich das tun", kündigt Hamilton an. Der Brite hatte Bottas schon einmal passieren lassen: In Ungarn fuhr er in der letzten Kurve zugunsten des Finnen zur Seite und verlor dadurch Rang drei. Bottas hatte Hamilton zuvor die Chance gegeben, die davor fahrenden Ferrari zu attackieren - erfolglos.

Sebastian Vettel kann sich derweil auf die Hilfe seines Teamkollegen Kimi Räikkönen verlassen. Der Finne verhalf Vettel in dieser Saison bereits mehrfach zu zusätzlichen Punkten - zuletzt in Austin, als Räikkönen Platz zwei an den Deutschen abgab.

Bottas selbst gibt zu, dass das Team nach dem Gewinn des Konstrukteurstitels etwas entspannter ist. An Ferien sei aber nicht zu denken, weil der Titel von Hamilton noch nicht endgültig in Sack und Tüten ist. "Außerdem kämpfe ich noch um Rang zwei", sagt der Finne, dessen bester WM-Rang Platz vier (2014) war. Sollte ihm noch der Sprung auf Rang zwei gelingen, hätte Mercedes zum vierten Mal in Folge Meister und Vizemeister gestellt.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Veranstaltung Mexiko-Stadt
Rennstrecke Autodromo Hermanos Rodriguez
Fahrer Lewis Hamilton , Valtteri Bottas
Teams Mercedes
Artikelsorte News
Tags bottas, f1, hamilton, mexiko, sieg, stallorder, teamtaktik, wm-kampf