Formel 1
Formel 1
29 Aug.
-
01 Sept.
Event beendet
19 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
26 Sept.
-
29 Sept.
Event beendet
10 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
R
Mexiko-Stadt
24 Okt.
-
27 Okt.
1. Training in
9 Tagen
31 Okt.
-
03 Nov.
1. Training in
16 Tagen
14 Nov.
-
17 Nov.
1. Training in
29 Tagen
28 Nov.
-
01 Dez.
1. Training in
43 Tagen
Details anzeigen:

Verstappens orange Party in Spa: "Positive Motivation" für das Rennen

geteilte inhalte
kommentare
Verstappens orange Party in Spa: "Positive Motivation" für das Rennen
Autor:
29.08.2019, 15:54

Red-Bull-Pilot Max Verstappen freut sich auf seine große Anhängerschaft beim Belgien-Grand-Prix - Seine eigene Tribüne ist ausverkauft

Max Verstappen freut sich auf den Grand Prix von Belgien, nicht nur weil der Ardennen-Kurs seine Lieblingsstrecke ist. Sondern vor allem auch weil der Halb-Belgier viele tausende Fans am Streckenrand erwarten darf. Seine eigene Tribüne ist ausverkauft.

"Es ist natürlich toll, das zu sehen und diese große Gefolgschaft zu haben. Die Farbe hilft bestimmt auch, da ist es recht einfach, einen holländischen Fan zu erkennen an der Strecke", muss der 21-Jährige am Donnerstag in Spa schmunzeln.

In diesem Jahr werden seine Anhänger vor allem auf seiner eigenen Tribüne - auf der rechten Seite nach Kurve elf (Pouhon) - zu finden sein - an der orangen Farbe leicht erkennbar. Bereits einige Tage vor seiner Anreise ließ er seine Fans auf Twitter in einem kurzen Video wissen, dass er sich auf ihr Kommen freut, während er ein paar Dutzend orange Kappen signiert.

 

Wie wirkt sich diese Begeisterung um seine Person auf Verstappen persönlich aus? "Ich würde sagen, das ist eine positive Motivation für das Wochenende. Ich verspüre dadurch überhaupt keinen Druck mehr. Schließlich versucht man immer, das Beste herauszuholen. Das ändert sich auch an diesem Wochenende nicht."

Je mehr Fans kommen würden, desto besser. Obwohl auch dem Red-Bull-Fahrer dank Fahnen oder orangen Leuchtfeuern nicht entgangen ist, wie "verrückt" viele seiner Anhänger sind. Das konnte er bereits in den Vorjahren bei seinem halben Heimrennen feststellen.

"Ich erinnere mich, als ich einmal auf die Kemmel-Gerade eingebogen bin, hat sich alles orange verfärbt. Es ist toll zu sehen." Er sei sehr froh und dankbar für die große Unterstützung und hofft, "dass die über die Jahre nur noch größer wird".

Es zaubere ihm ein Lächeln ins Gesicht, wenn er seine eigene Tribüne wie ein oranges Meer tobend sieht. "Wenn man die alle hüpfen sieht, während der Fahrerparade oder wenn die Musik angeht, dann zucken sie schon völlig aus. Auch wenn noch gar nicht gefahren wird. Das ist ziemlich speziell." Auch 2019 erwartet Verstappen wieder ein Freudenfest in Orange.

Mit Bildmaterial von Sutton.

Nächster Artikel
Vorzug für Albon: Kwjat hat "kein Problem" mit Red-Bull-Entscheidung

Vorheriger Artikel

Vorzug für Albon: Kwjat hat "kein Problem" mit Red-Bull-Entscheidung

Nächster Artikel

Lance Stroll: Deshalb ist er kein großer Fan von Spa

Lance Stroll: Deshalb ist er kein großer Fan von Spa
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Event Spa
Autor Maria Reyer